mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Datenträger voll Falschmeldung


Autor: wolle g. (wolleg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte eine ca. 5GB große *.zip Datei vom PC auf einen USB 3.0 Stick 
kopieren.
Meldung: Datenträger im Ziellaufwerk voll.
Unter "Eigenschaften" werden aber 11,6GB freier Speicher angegeben.
Was könnte die Ursache sein und vor allem, wie könnte man das Problem 
lösen?

Autor: DocMartin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FAT-Dateisysteme haben manchmal Probleme mit Dateien > 4GB.

Datenträger mit NTFS formatieren hilft da.

AHoi, Martin

Autor: Peter II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wolle g. schrieb:
> Was könnte die Ursache sein und vor allem, wie könnte man das Problem
> lösen?

falschen Dateisystem.

Lösung:
mit dem richtigen Dateisystem formatieren. (z.b. NTFS)

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DocMartin schrieb:
> FAT-Dateisysteme haben manchmal Probleme mit Dateien > 4GB.

Das ist "interessant" formuliert.

FAT32 unterstützt eine maximale Dateigröße von 4 GiB

(bei älteren FAT-Varianten ist das nicht relevant, da bei ihnen das 
gesamte Dateisystem kleiner ist).

Nur exFAT hat diese Beschränkung nicht, ist aber lizenztechnisch noch 
etwas ekliger als die anderen FAT-Variationen.

Autor: wolle g. (wolleg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem konnte mit Eurer Hilfe gelöst werden. NTSF-Dateisystem war 
hilfreich.
Vielen Dank!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wolle g. schrieb:
> wie könnte man das Problem

NTFS-Stick benutzen oder diese große Datei splitten. z.B. mit rar 
http://praxistipps.chip.de/winrar-dateien-splitten-so-gehts_41970

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.