mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik in der Industrie


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend liebes Forum!

Ich habe ein Elektrotechnikstudium angefangen und habe gemerkt, dass ein 
Studium wohl doch nichts für mich ist. Elektrotechnik interessiert mich 
schon, doch mir fehlt die regelmäßige praktische Arbeit.

Nun habe ich ein wenig im Internet geguckt und bin auf Elektroniker für 
Betriebstechnik gestoßen. Kann mir jemand sagen wieviel man dort als 
Berufseinsteiger nach der Ausbildung verdient?

Herzlichen Dank!

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das gelernt und habe 2007 im 3 Schicht Betrieb Lohnsteuerklasse 1 
ca. 2200 -2400 Netto verdient (Automobilzulieferer IG-Metall NRW ERA 8 + 
Leistungszulage + Schichtzulagen + Überstunden)

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gerade noch mal nachgeguckt...

schlechteste Abrechnung 2050€  beste 2650€ Netto :-)

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten :) !

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo liegt eigentlich genau der Unterschied ob man die Ausbildung in der 
Industrie oder im Handwerk macht?

Autor: Cha-woma M. (Firma: --------------) (cha-ar-196)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> Wo liegt eigentlich genau der Unterschied ob man die Ausbildung in der
> Industrie oder im Handwerk macht?

Ganz einfach:
Im Handwerke ist man ehrlich!
In der Industrie lügt man das Blaue vom Himmel!


Ansonsten:

Anfänger schrieb im Beitrag #46922XX:

ich schrieb im Beitrag #46922XX:


Wenn schon wieder mal das Blaue vom Himmel runtergelogen werden soll,
machst wenn ich schlafe.

Geht das, ihr Trolle?

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich weiß nicht ob das richtig ist, aber ich stelle mir das so vor:

Im Handwerk fährt man raus zu bestimmten Aufträgen und in der Industrie 
ist man z.B. in einer Maschinenhalle  beschäftigt, passt das?

Autor: Max B. (theeye)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Generell wird es im Handwerk stressiger, mit weniger Ressourcen für 
deine Ausbildung. Du könntest in einigen praktischen Bereichen ggf. mehr 
lernen.

In der Industrie hast du tendenziell angenehmere, "geregeltere" 
Arbeitszeiten, mehr Ressourcen, Geld, Weiterbildung.

So meine Erfahrung. Ich würde die Industrie anvisieren

Gruß
Max

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> Elektrotechnik interessiert mich
> schon, doch mir fehlt die regelmäßige praktische Arbeit.

Ich würde aus dem, was du bisher im Studium erlebt hast, nicht auf
das spätere Berufsleben schließen.

Ich habe Elektroniker Betriebstechnik gelernt aber anschließend 
studiert. Das Durchhalten hat sich gelohnt. Mache jetzt sehr 
interessante, praktische Sachen, verdiene dabei sehr ordentlich.
Ich rate dir, weiterzumachen, und wenigstens ein studentisches Praktikum 
zu absolvieren und dann erst zu entscheiden.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max B. schrieb:
> In der Industrie hast du tendenziell angenehmere, "geregeltere"
> Arbeitszeiten, mehr Ressourcen, Geld, Weiterbildung.
>
> So meine Erfahrung. Ich würde die Industrie anvisieren

Angenehmere geregeltere Arbeitszeiten stimmt in nem Instandhaltungsberuf 
nicht, da gewisse Arbeiten an stehenden Anlagen z.B. an Wochendenden 
ausgeführt werden müssen, außerdem ist Schichtarbeit normal.
Mehr Ressourcen, Geld und Weiterbildung stimmt idR was sich aus hohen 
Stillstandskosten der Anlagen ergibt und somit eine hohe Verfügbarkeit 
der Anlagen sichergestellt werden muss.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.