mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Siemens Konstanter liefert nur Spannung


Autor: Georg Pi (georg1306)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine Siemens Konstanter T 4 33 2 geschenkt bekommen.

Leider funktioniert nur die Spannungsseite.

Bei der Stromseite liefert das Netzteil nur konstant 100 mA.

Was könnte der Defekt sein ?

Danke

: Verschoben durch Moderator
Autor: Volker S. (sjv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hersteller ist Gossen.
Strombegrenzung über die externe Beschaltung auf 100 mA begrenzt;
Messshunt abgeraucht;
I-Poti defekt;
Such Dir die Unterlagen im I-Net.

: Bearbeitet durch User
Autor: Georg Pi (georg1306)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info.

All zu viel lässt sich im I-Net nicht finde.


Wie kann ich den Fehler am Besten eingrenzen.

Vielen Dank im Voraus


Grüße
Georg

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tip mit Gossen ist gut:
http://www.ko4bb.com/getsimple/index.php?id=manual...
zum "T4 33 4" existiert was

: Bearbeitet durch User
Autor: Georg Pi (georg1306)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Christoph vielen Dank.

Ich habe jetzt das Netzteil auseinander gebaut.

Und gesehen das aus dem großen Elko eine fast ölige Flüssigkeit 
austritt.

Kann das die Ursache sein ?

Viele Geräte hat ich nicht zum testen nur ein Multimeter.

Autor: Daniel D. (danield)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal paar Fotos

Autor: Georg Pi (georg1306)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach ich später.

Sieht aus wie wenn mit einen Nagel von innen nach aussen durchgestochen 
wurde.

Kann das was mit dem fehlenden Strom zu tun haben ?

Autor: Armin X. (werweiswas)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Regler funktionieren halt nur schlecht wenn sie mit einer 
pulsierenden Gleichspannung versorgt werden...

Autor: gärtner (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel D. schrieb:
> Mach mal paar Fotos

Voyeur! Elkovoyeur!

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg P. schrieb:
> Sieht aus wie wenn mit einen Nagel von innen nach aussen durchgestochen
> wurde.
>
> Kann das was mit dem fehlenden Strom zu tun haben ?

Nein, bei fehlendem Strom sieht es anders aus -und zwar als ob mit einem 
Nagel von außen nach innen durchgestochen wurde. Ich würde diesen 
Elko auf gar keinen Fall tauschen, lieber rate ich da doch ein paar 
Tage, woran es liegen könnte.

------------------------------------------------------------------------ 
--

Fehler gesucht, keinen gefunden
8 dreiviertel Stunden....
Weiter gesucht, doch noch gefunden
->Jetzt ist es Zeit für Überstunden.


Ich kann's nicht ändern: Das mußte raus.

-Paul-

Autor: HF Paule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klopp erst mal alle ollen Elko's raus, auch wenn die nicht ursächlich 
für den Fehler sind, vielleicht aber doch.

Das gehört zum "überholen" eh dazu.
Das Zeugs muss raus, ist eh Sommerschlussverkauf ;-)

Autor: Georg Pi (georg1306)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wär der Elko.

Autor: Jim Meba (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist total unscharf. Putz mal Deine Brille!

Autor: .......?..?..?... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll, ein defekter Elko.

Watt nu?

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hach, ich kann das Gerät förmlich riechen (unabhängig vom kaputten 
Elko), wenn man ein bisschen drin rumlötet. Der alte Kram hatte 
irgendwie einen ganz speziellen Geruch.

Autor: Harald Wilhelms (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:

> Hach, ich kann das Gerät förmlich riechen

Meinst Du, der Fehler ist im Gleich-riecht-er?
SCNR

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Elko hat an dieser Stelle im Deckel ein Überdruckventil.

Da ist die Suppe ausgelaufen was im Alter von bald 50 Jahren durchaus 
mal passieren kann.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jim M. schrieb:
> Das ist total unscharf. Putz mal Deine Brille!

Aber die spassige Feder hinter dem Elko ist doch scharf getroffen :-P 
Soll das etwa eine Bimetall-Rückholfeder sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.