mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle 7.6 Sperrschutz


Autor: Uli D. (megi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wenn ich Libs mit Eagle öffnen will, kommt jetzt eine Nachricht:
Sperrschutz: Sperren von "XYZ" fehlgeschlagen, zugriff verweigert.
Wie kann ich das Problem lösen?
Danke

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutzt Du EAGLE unter Windows, und hast Du es vielleicht unter 
C:\Programme\ installiert? Dort hat man als Benutzer keine 
Schreibrechte...

Ansonsten Deaktiviere mal "File-Locking" im Control Panel unter Optionen 
=> "Datensicherung/-schutz".

Autor: Dennis X. (debegr92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Betriebssystem? Wo liegen die Bibliotheken? Hast du Schreibrechte auf 
dieses Verzeichnis?

Autor: Urban (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechte Maustaste: Run as administrator.

Autor: Uli D. (megi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke.

Also:
- Win 7 (64bit)
- Installiert unter Programme (x86), Libs in 
(Programme(x86)->Eagle->Libs
- Ich bin als Admin angemeldet

Mhh, ok mit als Admin ausführen geht es!
Hab jetzt die Schreibzugriff für benutzer aktiviert, jetzt funktioniert 
es, obwohl ich admin bin.... ?!

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uli D. schrieb:
> obwohl ich admin

Admin sein heißt noch lange nicht alle Rechte automatisch zu besitzen 
und schon mal garnich die Programme.
Is auch gut so :)

Autor: Dennis X. (debegr92)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uli D. schrieb:
> Mhh, ok mit als Admin ausführen geht es!

Klassiker, fällt man oft mal auf die Nase.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uli D. schrieb:
> Libs in
> (Programme(x86)->Eagle->Libs

Die Libs kann und sollte man in einen Ordner schieben, in dem man 
schreiben darf. Die Standardeinstellungen von Eagle stammen aus 
DOS-Zeiten.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Die Standardeinstellungen von Eagle stammen aus DOS-Zeiten.

Höre ich jetzt da eine verstecke Kritik an CadSoft heraus, die es auch 
in der Version 7.6 von EAGLE nicht geschafft haben, die Installation an 
die Richtlinien des Betriebssystems anzupassen?

Ich bin gespannt, ob ich diese Anpassung noch erlebe werde :-(

Autor: 123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ja ja das leidige problem, ... wie lang ist jetzt her? 20 Jahre?

Die richtlinien wo was hin soll gibt glaub seit Win95? %Allusersprofile% 
%programmdata% %appdata%, ... und wie man per software an die dinger 
rankommt.

Mit Win2000 und NTFS gig das drama los. c:\Programme gehört dem Admin 
und nur der darf ändern. Alle anderen User gucken in die röre. Wer FAT 
verwendet hat hat davon noch nichts mitbekommen. den FAT kennt keine 
Benutzerrechte.

Mit W7 kam dann ja noch der Manipulationsschutz für c:\programme oben 
drauf. Bei jedem löschen / überschreiben wird noch mal nachgefragt auch 
für den Admin. Dateimanipulation direkt im Verzeichnis als Admin geht 
nicht, ... (rauskopieren  ändern  zurück kopieren / Ja ich weiss was 
ich da tue klicken)

Autor: Teo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
123 schrieb:
> Bei jedem löschen / überschreiben wird noch mal nachgefragt auch
> für den Admin. Dateimanipulation direkt im Verzeichnis als Admin geht
> nicht, ... (rauskopieren  ändern  zurück kopieren / Ja ich weiss was
> ich da tue klicken)

Wenn ich mich nicht irre, kann man das auf ziemlich einfache Weise 
abstellen!?

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
secpol.msc starten.
Lokale Richtlinien, Sicherheitsoptionen, Benutzerkontensteuerung: 
Verhalten der Eingabeaufforderung für erhöhte Rechte für Administratoren 
im Administratorgenehmigungsmodus



PS:
Ach ja,irgend wo da lässt sich auch die Rechtezuweisung von Programmen, 
die nicht im Standardverzeichnis installiert sind, ändern.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.