mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Modbus RTU - Simulator gesucht


Autor: Markus & K. N. (digger2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

wir betreiben Messsonden, die per Modbus/RTU Werte an ein übergeordnetes 
Leitsystem liefern.
Um diese Sonden nun einzeln testen zu können, suchen wir eine kostenlose 
Software, die den PC (Laptop) als Modbus Master arbeiten lässt um von 
dort aus Modbus Telegramme an die Sonde zu schicken (die dann Werte 
zurückliefert).
Mit einer anderen Software haben wir diesen Aufbau schon realisiert, 
klappte wunderbar. Nur leider ist der Testzeitraum der Software 
abgelaufen und wir benötigen nun eine andere...

Hat jemand für ähnliche Projekte eine vergleichbare Software im Einsatz?

Bin für jeden Tipp dankbar!

Digger2010

: Verschoben durch Admin
Autor: Naja (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich verwende Modpoll -> http://www.modbusdriver.com/modpoll.html 
zum testen von Modbus/TCP-Verbindungen.
Kann wohl aber auch mit RTU umgehen...

Autor: edgar S. (hbl333)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eijeijei alles billig darf nix kosten.
Warum nehmt ihr nicht einfach mal geld in die hand?

Autor: Naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
edgar S. schrieb:
> eijeijei alles billig darf nix kosten.
> Warum nehmt ihr nicht einfach mal geld in die hand?

Weil Modbus so simpel ist, dass man sich schneller was selber coded, als 
dass man durch die gesparte Zeit den Preis wieder drin hat?

Und wenn's dann noch kostenlose tools gibt, die den Zweck 
erfüllen.......

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also für Modbus gibts freie Programme mit Grafischer Oberfäche, das habe 
ich vor 5 Jahren auch so gemacht.
Aber nun ist Modbus vorbei, weil die Datenübertragung via Gesetz mehr 
Sicherheit fordert und Modbus kann das nicht. Da gibts sehr viele neue 
DIN ENs was das für Sonden und Sensoren fordert. Zumindest RTU wie 
TCP/IP arbeitet weiß ich nicht.

Autor: Erstaunter (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha schrieb:
> Aber nun ist Modbus vorbei, weil die Datenübertragung via Gesetz mehr
> Sicherheit fordert und Modbus kann das nicht.
Das setzt Du mir bitte mal auseinander, wo bei MODBUS eine 
Sicherheitslücke wäre, die I2C oder SPI nicht haben.

Autor: Dennis R. (dennis_ec) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal bei google nach der software ananas das sollte dir helfen, kein 
scherz die heißt echt so.

Zu modbus: es ist freitag, die trolle sind los...

Autor: Strubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

libmodbus.org kann sowas, sowohl RTU als auch TCP. Man muss nur 
compilieren können :)

Autor: Markus & K. N. (digger2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich kann hierfür leider kein Geld ausgeben, weil es nicht meins ist, 
sondern das meines Arbeitgebers...

Vielen Dank für die guten Tipps! Ich habe mir mit modpoll sehr gut 
helfen können. Diese Software ist genau richtig für mich...

libmodbus.org klingt auch interessant, das werde ich mir einmal genauer 
ansehen.

Danke und Grüße!

Autor: Dorian H. (dorianh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja schrieb:
> Weil Modbus so simpel ist, dass man sich schneller was selber coded, als
> dass man durch die gesparte Zeit den Preis wieder drin hat?

Leider denken viele (auch führende Personen) so.
Code mal schnell ein einfaches Test-Tool. Da geht mit Testen usw 
mindestens ein halber Tag rein (mit den Bugs die du nach etlichen Tagen 
findest wahrscheinlich mehr). Und schon wärs günstiger gewesen, ein Tool 
zu kaufen wo man sich sicher sein kann, dass es funktioniert (und dazu 
mehr Funktionen/Hilfe/Support hat).

Autor: Mark B. (markbrandis)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus N. schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> ich kann hierfür leider kein Geld ausgeben, weil es nicht meins ist,
> sondern das meines Arbeitgebers...

Das ist kein Argument. Dann beantragt man eben, dass ein entsprechendes 
Tool angeschafft werden möge.

Autor: Markus & K. N. (digger2010)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

inzwischen haben wir Modbusslave gekauft und sind ganz zufrieden damit.

Nochmal danke an alle...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.