mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik TomTom Go 520, Kondensator identifizieren


Autor: TomTomUser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

nach einigen Wochen Urlaub ließ sich unser TomTom Go 520 nicht mehr 
einschalten.

Nach optischer Inspektion der Platine stellte sich heraus, dass ein
defekter Kondensator einen Kurzschluss verursacht.

Es handelt sich um den Ausgangskondensator eines der zahlreichen
Schaltnetzteile auf dieser Platine.

Kann mir jemand sagen, um was für einen Typ von Kondensator es sich
handelt:

-> Polymer?
-> Tantal?

und welche Kapazität

-> 47u?

und Spannungsfestigkeit

-> 10V?

es sich handelt?


Danke für die Hilfe!

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht stark nach einem Tantal aus, 47µ und 10V sind allem Anschein 
nach richtig.

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TomTomUser schrieb:
> -> 47u?

Ja.

TomTomUser schrieb:
> -> 10V?

Korrekt.

Autor: TomTomUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte Bedenken, da die Bauform schon sehr klein ist für 47u/10V, 
oder?

Der große Kerko oben drüber hat übrigens die Größe 1210.

Weiß jemand, wie die Größe von dem defekten Kondensator ist?

Autor: TomTomUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TomTomUser schrieb:
> Ich hatte Bedenken, da die Bauform schon sehr klein ist für
> 47u/10V,
> oder?
>
> Der große Kerko oben drüber hat übrigens die Größe 1210.
>
> Weiß jemand, wie die Größe von dem defekten Kondensator ist?

Scheint Bauform 3528 (oder B2) zu sein, das sind 3,5 x 2,8mm.

Polymer:

Conrad #1479543

Tantal:

Conrad #458307

Lieber natürlich als Polymer-Kondensator.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.