Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik EA DOG-M162 von DOG-M132 unterscheiden


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von EA DOGM (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Kiste mit  den EA DOGM Displays ist ärgerlicher Weise 
durcheinander geraten.
Nun habe ich hier ein Display vom dem ich nicht weiß ob es ein DOG-M162 
(Textdisplay 2x16)oder ein  DOG-M132 (Grafikdisplay 132 Pixel) ist.
Die Abmessungen und Pinanzahl sind ja gleich.
Das Display ist bereits mit der Beleuchtung verlötet, sodass ich es 
nicht von hinten betrachten kann.
Gibt es weitere Unterscheidungsmöglichkeiten?
Kann jemand Tipps zur messtechnischen Ermittlung des Typs geben? Ich 
hänge mal die Pinbelegung an.
Spannung anlegen geht aufgrund unterschiedlicher Pinbelegung nicht.

DOG-M162:

21 CAP1N - Voltage Booster + (0,1..1uF)
22 CAP1P - Voltage Booster - (0,1..1uF)
23 PSB H / L L= Serial Mode, H= Parallel Mode
24 VOUT - Voltage Booster Output
25 VIN - Voltage Booster Input
26 VDD H Power Supply +3,3..5V
27 VSS L Power Supply 0V (GND)
28 D7 H / L Display Data (MSB)
29 D6 H / L Display Data
30 D5 H / L Display Data
31 D4 H / L Display Data
32 D3 H / L Display Data
33 D2 H / L Display Data
34 D1 H / L Display Data
35 D0 H / L Display Data (LSB)
36 E H Enable (falling edge)
37 R/W H / L L= Write, H=Read
38 CSB L Chip Select
39 RS H / L L= Command, H= Data
40 RESET L Reset

DOG-M132:

21 V0 - LC Drive
22 V1 - LC Drive
23 V2 - LC Drive
24 V3 - LC Drive
25 V4 - LC Drive
26 VSS L Power Supply 0V (GND)
27 CAP2N - Voltage Converter
28 CAP2P - Voltage Converter
29 CAP1P - Voltage Converter
30 CAP1N - Voltage Converter
31 CAP3P - Voltage Converter
32 VOUT - Voltage Output +9..12V
33 VSS L Power Supply 0V (GND)
34 VDD2 H Power Supply Booster
35 VDD H Power Supply +1,8..3,3V
36 SI H / L Serial Data In
37 SCL H / L Serial Clock
38 A0 H / L L= Command, H= Data
39 RST L Reset (active low)
40 CS1B L Chip Select (active low)

von TV (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn zwischen 33 und 26 eine Verbindung ist, wird es sich um das DOG 
M132 handeln.
In der Annahme das ES die intern schon gebrückt hat.
Hab leider grad keins zum nachmessen

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EA DOGM schrieb:
> Nun habe ich hier ein Display vom dem ich nicht weiß ob es ein DOG-M162
> (Textdisplay 2x16)oder ein  DOG-M132 (Grafikdisplay 132 Pixel) ist.

Schräg von vorne beleuchten; man sollte im ausgeschalteten Zustand die 
Metallisierung des Glases erkennen können. Bei Graphik-Displays ist das 
gesamte Glas gleichmäßig gerastert, bei Text-Displays sind die 
Zeichenzellen mit ihrer Pixelmatrix zu erkennen.

von EA DOGM (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein 162er und funktioniert!
Danke.

Ansehen mit Licht und Lupe brachte Erfolg.
Bei den invertierten Displays ist es erheblich schwieriger, aber nach 
langen
Drehen und Neigen sieht man es.
Eine Verbindung zwischen 33 und 26 gibt es nicht. Diese habe ich aber 
bei einem 128er auch nicht feststellen können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.