mikrocontroller.net

Forum: Markt Wo bekomme ich einen 1uF decoupling capacitor her?


Autor: Angela B. (angela_b)
Datum:

Bewertung
-5 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche einen 1 Mikrofarad Glättungskondensator, aber auf aliexpress 
finde ich nichts... komisch. Manchmal ist die suche dort aber auch 
schwer, kann mir vielleicht einer mit einem Link weiterhelfen? Danke!

Autor: Stephan H. (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
capacitor

Autor: Dieter W. (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glättung bzw. decoupling ist eine Anwendung für einen Kondensator, keine 
Bauart oder Typ.

Gibt es vielleicht eine genauere Angabe mit welchen Spannungen, Strömen 
und Frequenzen zu rechnen ist?

Autor: Volker S. (sjv)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Angela B. (angela_b)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dieter W. schrieb:
> Glättung bzw. decoupling ist eine Anwendung für einen Kondensator, keine
> Bauart oder Typ.
>
> Gibt es vielleicht eine genauere Angabe mit welchen Spannungen, Strömen
> und Frequenzen zu rechnen ist?

"I added the 32u4 to my breadboard and put a 1uF decoupling capacitor 
between pin 6 and GND"

Quelle: 
http://murchlabs.com/monday-experiment-bootloading...

Wollte das Nachbauen und frage mich wo ich den Kondensator herbekomme - 
es ist ein normaler 1uF Keramikkondensator? Das hier? 
http://de.aliexpress.com/item/100pcs-lot-Multilaye...

: Bearbeitet durch User
Autor: Dieter W. (dds5)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Jup, der passt prima wenn es kein SMD sein soll.

Autor: Julius J. (joe_joule)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm 100nF oder was du auch immer vorrätig hast. Oder probiere es ganz 
ohne aus.
Wichtig bei Abblockkondensatoren ist es, dass diese möglichst nah am Pin 
platziert werden. Auf dem Breadboard-Schaltplan (?) sieht es so aus, als 
wäre der Elko (sowieso schlecht als decap) ewig weit weg, also als 
Abblock-Kondensator relativ nutzlos.
Pin 6 ist der VCC Pin des Atmega?

Edit:

Hab mal in das Datenblatt vom Atmega geschaut. Vergiss was ich gesagt 
hab, nimm 1 µF. Das ist kein Abblockkondesator, das ist ein Elko für den 
internen Spannungsregler des Atmega.

: Bearbeitet durch User
Autor: Angela B. (angela_b)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön

Autor: G. H. (schufti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den kann man sogar beim blauen C kaufen, braucht man nicht Aliexpress 
bemühen ...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.