mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Mikrowellentrafos


Autor: Jakob P. (jako_e)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich verkaufe 2 Mikrowellentrafos.
Die Trafos wurden aus Funktionsfähigen Geräten ausgebaut.
Die Trafos müssten ca. 1Kw leistung haben.
den Preis würde ich bei 10€ pro Stück ansetzen.
Versand Kostet 5€

Hinweis: Die Trafos erzeugen Tödliche Spannungen, ist also nur was für 
Leute die sich auskennen.

Mfg Jakob

Autor: Udo S. (urschmitt)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Und du kannst ruhigen Gewissens sagen, dass du sie aus funktionierenden 
Geräten ausgebaut hast und sie nicht in irgendwelchen Versuchen 
überlastet hast oder durchschlagen hast lassen?

Autor: Jakob P. (jako_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ja, die Trafos wurden nur ausgebaut keiner wurde auserhalb der 
Mikrowelle benutzt.

Mfg Jakob

Autor: Black J. (shaman)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
@ Udo Schmitt

Denkst du wirklich, dass jeder, der so ein Mikrowellentrafo besitzt, 
muss damit gleich Blitzer erzeugen. Das ist doch total langweilig. Dafür 
gibt es doch haufenweise Männchen bei YouTube. Besonders hat mir ein 
Video gefallen, wo ein "kontrollierter" Lichtbögen unkontrolliert wurde. 
Oder einer, der meinte, dass er durch anschließen 2KV Trafo zu einem 8KV 
Kondensator, auf dem Kondensator gleich 8KV haben würde und hat am Ende 
des Videos verkündet, dass er noch weitere 30KV Kondensatoren hat und 
würde damit 30KV Blitzer erzeugen, geladen werden sie von nur einem 2KV 
Trafo wohl gemerkt.

PS: Ich habe vor kurzem zufälligerweise eine funktionierende Mikrowelle 
beim Sperrmüll entdeckt, sonst hätte ich eins genommen.

Autor: K. H. (hegy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Black J. schrieb:
> Denkst du wirklich, dass jeder, der so ein Mikrowellentrafo besitzt,
> muss damit gleich Blitzer erzeugen. Das ist doch total langweilig.

Für Dauerblitze erzeugen und langziehen sind Trafos von Heizölbrennern 
(Heizung) besser geeignet. Ich habe hier einen, der macht 10 kV und 
"nur" 23 mA bzw. 2x5 kV. Die Funken kann man ohne weiteres ein paar 
Zentimeter langziehen und in der Luft springen die aus ca. 1-2 cm 
Entfernung über, notfalls auch in die neugierige Person (ich lebe noch). 
Vorteil bei dem Heizungstrafo ist, dass der ca. 230 VA Leistung hat und 
damit leichter ist und nicht gleich ein 1 kW Killer ist (bei 2 kV kämen 
500 mA raus), zudem ist der für eine solche Kurzschlussbetriebsart 
ausgelegt aber eben nur für ein paar Minuten, dann wird der 
schweineheiß. Und wenn man bekommt schon von sehen und hören ordentlich 
Respekt davor. Und wer es dann noch nicht kapiert, den kann man dann 
auch nicht mehr helfen.

Autor: Jakob P. (jako_e)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trafos sind noch zu haben.
15€ für beide, inkl. Versand

mfg Jakob

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.