mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Mehrere Bluetooth Devices an einem Host (Standardnormalfall: Laptop)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, die Frage ist wahrscheinlich irgendwie doof aber ich weiß es 
nicht:

Ist es im Normalfall möglich bei neueren Notebooks mehrere 
Bluetoothgeräte gleichzeitig aktiv zu koppeln und von diesen Daten zu 
empfangen?
Oder muss man dazu ein zusätzliches Bluetooth-Dongle verwenden?

Grüße
Peter

: Verschoben durch Moderator
von KunzUndKurz (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, geht nicht. Auch nicht mit zusätzlichen BT Dongle.

von Torsten R. (Firma: robitzki.de) (torstenrobitzki)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Ist es im Normalfall möglich bei neueren Notebooks mehrere
> Bluetoothgeräte gleichzeitig aktiv zu koppeln und von diesen Daten zu
> empfangen?

Ja, sollte kein Problem sein. Weder mit BT Classic, als mit BLE.

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Ist es im Normalfall möglich bei neueren Notebooks mehrere
> Bluetoothgeräte gleichzeitig aktiv zu koppeln und von diesen Daten zu
> empfangen?

Kommt schwerstens auf die Geräte an.

Ein BT Dongle kann normalerweise mehrere Geräte "gleichzeitig" 
versorgen,
allerdings mit verringerter Bandbreite.

KunzUndKurz schrieb:
> Nein, geht nicht. Auch nicht mit zusätzlichen BT Dongle.

Wenn man keine Ahnung hat.. </Nuhrzitat>

von c-hater (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:

> Ist es im Normalfall möglich bei neueren Notebooks mehrere
> Bluetoothgeräte gleichzeitig aktiv zu koppeln und von diesen Daten zu
> empfangen?

Natürlich.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Ist es im Normalfall möglich bei neueren Notebooks mehrere
> Bluetoothgeräte gleichzeitig aktiv zu koppeln und von diesen Daten zu
> empfangen?

Ja, natürlich geht das.

Beispiel:

BT-Maus und BT-Tastatur.

von Christian S. (autoguider)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werte Wissende,

nach einiger Recherche im Netz habe ich immer noch Unsicherheit ob/ wie 
es zu realisieren ist.
Ich möchte über Bluetooth mit 3 End-Geräten vom PC aus über UART 
bidirektional kommunizieren.
In den Endgeräten übernimmt ein ATMEGA die weitere Arbeit.

Ich dachte z.B. das HC05 bei den Endgeräten zu verwenden.
Am PC ist ein Bluetooth Dongle.
Zur Bedienung brauche ich für jedes Gerät einen eigenen (virtuellen) 
Com-Port.
Frage: Richtet Win 7 für jedes Endgerät einen ComPort ein ?

Die Endgeräte schicken nach Ausführung des jeweiligen Kommandos eine 
nachricht an den PC zurück. Ist hierzu die Umstellung von Slave <-> 
Master erforderlich ?
Wie wäre sonst eine bidirektionale verbindung realisierbar ?
Ich möchte gerne die Steuerkabel vermeiden.
Ansonsten wäre auch ein USB Hub mit 3 USB/ RS232 Wandlern eine einfache 
Alternative.
Für Eure Ratschläge wäre ich dankbar.
Viele Grüße

Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.