mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung UDP Server Client


Autor: netuser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einen geeigneten Namen für einen 
Variablenname der einer Funktion übergeben wird. Diese Variable soll 
entweder den UDP-Server oder den UDP-Client aktivieren. WIe könnte man 
diese Variable bezeichnen?

Autor: Der Entwickler (rogie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei UDP gibt es keine Server und Client Unterscheidung, da UDP ein 
verbindungsloses Protokoll ist

https://de.wikipedia.org/wiki/User_Datagram_Protocol

Autor: Der Andere (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
netuser schrieb:
> nach einen geeigneten Namen für einen Variablenname

Nenns "X".

Autor: Olaf Dreyer (Firma: O.D.I.S.) (dreyero)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bool startUdpCommunication(bool bClient, ...);

enum {
   client,
   server
} comType;
bool startUdpCommunication(comType eComType, ...);

Wie Du siehst gibt es viele Möglichkeiten.
Je nach Verwendung ergibt sich der Name quasi von selbst.

Gruß

Olaf

PS: Ich habe den Code natürlich nicht ausprobiert...

Autor: Daniel Abrecht (daniel-a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschlag:
enum bla_handler_mode {
  BLA_HANDLER_MODE_CLIENT,
  BLA_HANDLER_MODE_SERVER
};

typedef struct bla_handler_settings {
  enum bla_handler_mode mode;
} bla_handler_settings_t;

void bla_handler_init( struct bla_handler_settings* settings );

...

void bla_handler_init( struct bla_handler_settings* settings ){
  settings->mode;
}

Autor: mar IO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der E. schrieb:
> Bei UDP gibt es keine Server und Client Unterscheidung, da UDP ein
> verbindungsloses Protokoll ist
>
> https://de.wikipedia.org/wiki/User_Datagram_Protocol

Unten am Wikipedia-Link ist ein UDP Server Client Beispiel.

Server und Client beschreibt mehr ein Konzept/Architektur/was auch 
immer. Hat weder was mit verbindungsorientiert und verbindungslos zu 
tun.

Autor: Steinadler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Per enum hat das den Vorteil, dass du das (später) leicht erweitern 
kannst - meinetwegen "Server UND Client" starten oder so ähnlich

Autor: fürn Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bezeichne die Variable einfach mit VariableFürServerClientUmschaltung 
oder mit scs, server_client_switch, 
ich_bin_nicht_fähig_diese_variable_zu_benennen.

Autor: Steinadler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls du dir nicht schlüssig bist, mach doch einfach zwei Methoden.
StartUDPServer(...) und
StartUDPClient(...)

So sparst du dir die Variable und das Problem der Benennung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.