mikrocontroller.net

Forum: Platinen Steckverbinder für Rastermaß 1,81


Autor: Ed E. (e3024v)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, eine Tastaturmatrix an diese USB-Schnittstelle 
anzupassen.
Um möglichst keine Kontakte durch anlöten kaputt zu machen, suche ich 
eine Steckverbindung, ähnlich einem PCI Sockel.

Das Rastermaß der China-Platine ist 1,81mm. 25,4mm / 14 Pins = 1,814mm
Platinenstärke hat 1,7mm.


Gibt es solch einen Verbinder oder kann man an die Kontakte problemlos 
anlöten?

Vielen Dank für Eure Hilfe, Ede

Autor: Inkognito (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ed E. schrieb:
> Gibt es solch einen Verbinder oder kann man an die Kontakte problemlos
> anlöten?

Irgendwo wirds vermutlich einen Direktsteckverbinder geben, aber
Molex z.B. kennt das Rastermaß gar nicht und googlen bringt nichts.
Also muss es eine Spezialanfertigung sein. Löten kann man das schwarze
Zeug vermutlich auch nicht, weil das so eine Garbon/Grafit-Beschichtung
ist, also kein Matall. Sorry.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cpcwiki.eu/index.php/Expansion_Converter
Anscheinend haben Centronics-Stecker diesen Abstand

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> Anscheinend haben Centronics-Stecker diesen Abstand

Nicht richtig hingesehen. Das ist die Leiterbahnbreite, nicht der 
Abstand.

http://www.cpcwiki.eu/index.php/File:Edge_Connector.jpg

Zwischen zwei Leiterbahnen sind noch 0.8mm Zwischenraum, damit ist der 
Mittenabstand zweier Leiterbahnen (und um den geht es hier!) etwa 2.6mm.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> damit ist der
> Mittenabstand zweier Leiterbahnen (und um den geht es hier!) etwa 2.6mm

Und am Flachbandkabel sieht man, dass es genau 2,54 mm sind, nicht so 
ganz unüblich. Dass der Centronics-Stecker auch dieses Rastermass hat 
ist auch seit Jahrzehnten bekannt. Genau genommen ist die Bauanleitung 
Mist, der Fehler ist auf die Breite nicht vernachlässigbar (na gut, wenn 
man von Hand lötet kommts nicht so drauf an).

Was die 1,8 mm angeht vermute ich eher einen Messfehler.

Georg

Autor: Ed E. (e3024v)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe es einfach mal versucht zum Löten. Ganz zufrieden bin ich damit 
nicht. Aber Kontakt ist da :-)

@Rufus: Habe die Matrix an einen Pokeys angeschlossen. 4 Tasten fehlen 
noch, der Rest geht. Leider weiß ich nicht wie ich die noch hinbekomme. 
Nächster Schritt wäre dann das Pokeys durch die USB-Platine zu wechseln.

Gruß

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ed E. schrieb:
> Habe die Matrix an einen Pokeys angeschlossen.

Was auch immer Du damit meinen magst.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte das auch für einen nahen Verwandten der Pokemons gehalten, 
aber es sind anscheinend Mikrocontroller-Platinen oder Aufsteckboards 
irgendwo zwischen Arduino und Raspi.
https://www.poscope.com/product/pokeys57e/

"PoLabs is manufacturer of PC USB oscilloscopes, logic analyzers, signal 
generators, USB, Ethernet interfaces sensors servers, Mach4 USB and 
Ethernet interfaces."

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ede,

mit Deiner Angabe komme ich nicht klar.

25,4mm / 14 Pins = 1,814mm

Bei 25.4mm und 14 Pins komme ich auf 1.95mm oder besser 2mm???

Viele Grüße
Andreas

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas schrieb:
> Bei 25.4mm und 14 Pins komme ich auf 1.95mm oder besser 2mm???

Es sind aber 15 Pins = 14 Abstände.

Georg

Autor: Edouard.Ulm@web.de (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry, dachte die Pokeys wären hier auch bekannt.
15 Pins, 14 Abstände - mein Fehler ;-)

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.