mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software 28 Zoll Auflösungsoptionen


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend.

Ich habe mir einen 28 Zoll Monitor zugelegt und stehe vor folgender 
Frage.

Aktuell läuft er mit einer Auflösung  von '1920 x 1080', was mir aber 
noch zu groß ist. Im Netz habe ich als nächste größere Auflösung im 16 
zu 9 Format '2560 x 1600' gefunden, was aber dann doch etwas zu klein 
ist.

Was würdet Ihr mir als Zwischenoption empfehlen? Der Quotient aus 
1920/1080 und 2560/1600 ist unterschiedlich. Mein erster Gedanke war es 
mir mit Hilfe besagter Zahl eine eigene Auflösung, die im gleichen 
Verhältnis wie die beiden erstgenannten Auflösungen steht, zu basteln.

Autor: Max M. (jens2001)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Da der Monitor ja nirgendwo angeschlossen ist, ist die Auflösung doch 
unwichtig!

Autor: Won K. (Firma: Outside the Asylum) (the_sane)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest den Monitor schon mit der Auflösung betreiben, für die er 
gebaut ist. Alles andere wird unschaft weil er Zwischenpixel berechnen 
muß die er nicht anzeigen kann.

Autor: Fritz G. (fritzg)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Eigentlich betreibt man einen Monitor mit seiner Auflösung. Es gibt nur 
eine. Alles andere wird sicher nicht schärfer.
Es sei denn, du hast dir einen Röhrenmonitor gekauft :)

Autor: ich_eben (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
solange es ein LCD-Monitor ist solltest du ihn mit seiner nativen 
Auflösung betreiben. in Windows kann man dann mit dem Zoom so leidlich 
die anzeigegröße anpassen

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beide genannten Auflösungen funktionieren, liefern ein schönes Bild und 
stellen den Monitor vor keinerlei Herausforderung.

Nur für mich ist das eine etwas zu groß/klobig und das andere etwas zu 
klein, daher meine Frage.

Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias schrieb:
> Im Netz habe ich als nächste größere Auflösung im 16 zu 9 Format '2560 x
> 1600'

Das ist falsch. Die nächsthöhere 16:9-Auflösung ist 2560x1440.

2560x1600 ist eine 16:10-Auflösung, und praktisch nicht mehr zu 
bekommen.

Ein "dazwischen" gibt es praktisch nicht (es gab mal einen Monitor mit 
2048x2150, aber der war kleiner als 28", und sehr selten).

So viel mehr Auflösung als 1920x1080 ist 2560x1440 auch nicht - das sind 
gerade mal 33% mehr Pixel auf jeder Achse.

Autor: Peter D. (peda)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Stell die Auflösung ein, die Dir W10 empfiehlt.
Dann kannst Du noch einen Zoomfaktor für die Schrift und Fenstergrößen 
wählen, wenn sie Dir zu klein sind.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. F. schrieb:
> So viel mehr Auflösung als 1920x1080 ist 2560x1440 auch nicht - das sind
> gerade mal 33% mehr Pixel auf jeder Achse.

Es ist immerhin fast die doppelte nutzbare Auflösung, für CAD u.ä. macht 
das einen erheblichen Unterschied. Allein schon die zusätzliche 
Vertikalauflösung ist ein Gewinn.
Ich verstehe allerdings nicht, warum sich jemand einen hochauflösenden 
Monitor kauft, um dann die Darstellung künstlich mit niedrigeren 
Auflösungen zu verkrüppeln. Da wäre ein FullHD von vornherein besser 
gewesen.

: Bearbeitet durch User
Autor: Absolvent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias schrieb:
> Beide genannten Auflösungen [...] liefern ein schönes Bild

das halte ich für ein Gerücht, es gibt nur eine native Auflösung die ein 
"schönes" Bild liefert.

diese wird sinnvollerweise eingestellt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.