mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Spekturmanalysator


Autor: A. S. (agor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Spektrumanalyser der direkt bei 1 Hz einen Peak beseitzt. 
Also ich lasse ihn messen ohne ein Signal anzulegen ?

Liegt dieser peak daran das die fft einfach bei 0 dBm beginnt ? Wie kann 
ich das verstehen ?

Autor: Sebastian W. (dl3yc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. S. schrieb:
> Ich habe eine Spektrumanalyser der direkt bei 1 Hz einen Peak beseitzt.
> Also ich lasse ihn messen ohne ein Signal anzulegen ?

Das ist ein Messartefakt.

Aus http://cp.literature.agilent.com/litweb/pdf/5952-0292.pdf Seite 12:
"Most RF spectrum analyzers allow an LO
frequency as low as, and even below, the
first IF. Because there is finite isolation
between the LO and IF ports of the mixer,
the LO appears at the mixer output. When
the LO equals the IF, the LO signal itself is
processed by the system and appears as
a response on the display, as if it were an
input signal at 0 Hz. This response, the LO
feedthrough, can mask very low-frequency
signals, so not all analyzers allow the display
range to include 0 Hz."

Die Anzeige von "1 Hz" ist sicher auf die endliche Auflösungsbandbreite 
(RBW) deines Spektrumanalysators zurückzuführen.

Viele Grüße,
Sebastian

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.