mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Unterschied "Managed" und "Smart Managed"


Autor: Hans Dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt "managed" und "smart-Managed"-Switche. Ich habe mir im Internet 
unterschiedliche Modelle angeschaut und auch die Betriebsanleitungen 
gelesen, leider erkenne ich keinen richtigen Unterschied zwischen beiden 
Bezeichnungstypen. Gibt es einen oder ist es einfach nur eine gewählte 
Bezeichnung des jew. Herstellers? Nicht jeder Hersteller hat 
"smart"-managed Switche, andere wie TP-LINK z.B. schon.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hängt einfach davon ab, wie smart die Marketing-Abteilung ist. 
Offizielle Standards gibt es dafür nicht.

Autor: Hans Dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum ist das so?

Autor: Hans Dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gerd E. (robberknight)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans Dietrich schrieb:
> Hat jemand Erfahrungen mit dem Switch?
>
> Taugt das was?
>
> 
https://ssl.bit-superstore.de/eshop.php?action=article_detail&s_supplier_aid=3969424&rid=schotte

warum nicht den GS1920? Das ist die neuere Serie, die GS1900 die ältere.

Die Zyxel sind eigentlich schon ganz ok für billige Switche.

Nachteil ist daß Du das https für das Management komplett vergessen 
kannst da die ausschließlich vorkonfigurierte private Schlüssel und 
Zertifikate verwenden und es nicht ermöglichen eigene private Schlüssel 
oder Zertifikate hochzuladen.

Ich hab das mit deren Support diskutiert und während die bei anderen 
Bugs mir Fixes geliefert haben, sehen die das als "Featurewunsch", 
während es natürlich eigentlich das komplette SSL ad absurdum führt und 
unbrauchbar macht. Also muss man halt das Management per Filterregeln 
auf einen physischen Port beschränken und dort nur bei Bedarf nen PC 
anschließen.

Autor: TestX (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Richtige" managed switche sind heutzutage eher router und bieten die 
komplette bandbreite an layer3 Features.

Autor: Hans Dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerd E. schrieb:
> warum nicht den GS1920? Das ist die neuere Serie, die GS1900 die ältere.

Danke für den Tipp.

Seltsam - bei Reichelt kostet das 1900-24 142 Euro - also 10 Euro mehr 
als das neuere 1920-24.

1900:
https://www.reichelt.de/index.html?ACTION=3;ARTICLE=154201;SEARCH=ZYXEL%20GS-1900-24

1920:
https://www.reichelt.de/index.html?ACTION=446&LA=446

Autor: Eddy C. (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fange es doch mal von der anderen Seite an:

Was an dem Switch willst Du denn konkret managen?

Nur so kannst Du doch überhaupt den Switch finden, der zu Dir passt.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob das diesen Unterschied ausmacht weiss ich nicht. Aber die 
traditionellen gemanagten Switches haben selbst eine Kommandozeile 
und/oder Weboberfläche zur Konfiguration und Statusanzeige. Während ein 
sich als Smart managed gebenden Switch diese Aufgabe einem Programm für 
den PC überließ. Konfiguration und Status gab es also auf dem PC 
Programm, nicht aber auf dem Switch.

Autor: Peter II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Ob das diesen Unterschied ausmacht weiss ich nicht. Aber die
> traditionellen gemanagten Switches haben selbst eine Kommandozeile
> und/oder Weboberfläche zur Konfiguration und Statusanzeige. Während ein
> sich als Smart managed gebenden Switch diese Aufgabe einem Programm für
> den PC überließ. Konfiguration und Status gab es also auf dem PC
> Programm, nicht aber auf dem Switch.

die Smart-Zyxel haben auch ein Webinterface.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.