mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Altera EPM 7032 mit Willem Programmer flashen


Autor: Patrick H. (Firma: Schawa tv) (schawa)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jungs und Mädels,

ich muss vorneweg schicken, dass ich der absolute Noob bin, was EPROMs
programmieren angeht. Trotzdem würde ich gerne versuchen, mit einem
Willem Programmer (PCB5-E) einen Altera EPM7032LC44-15 zu kopieren. Ich
habe auch einen Adapter MCS-51/AVR besorgt und angeschlossen, der über
den entsprechenden PLCC44 Slot verfügt.
Nun mein Problem: Kann mir irgendjemand sagen, ob das erstens mit dem
Willem Programmer überhaupt geht und welches Device ich in der Software
auswählen muss, um auf diesen Slot zuzugreifen?
Für Tipps wäre ich echt sehr dankbar.

Grüße
Patrick

Autor: Jim M. (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein PLD ist aber kein EEPROM, auch wenn das zufällig in einem PLC44 
Package ist.

Das PLD braucht lt. Datenblatt einen JTAG programmer, was der MCS-51/AVR 
so IMHO nicht kann. Bin mir grade auch nicht sicher ob überhaupt die 
Power Pins korrekt sind oder ob das PLD da nicht gleich hops geht wenn 
die Spannung anliegt.

Autor: Patrick H. (Firma: Schawa tv) (schawa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok! Ich dachte weil in dem Datenblatt steht "High-performance, 
EEPROM-based programmable logic devices" und mit JTAG kenn ich mich 
nicht aus. Also meinst du der Willem Programmmer kann das wohl nicht.
Dann danke erst mal für die schnelle Antwort.
Patrick

Autor: Christoph db1uq K. (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.altera.com/literature/ds/m7000.pdf
Laut table 4 auf Seite 4 können die MAX7000 ohne "S" nicht mal über JTAG 
programmiert werden.

Autor: Patrick H. (Firma: Schawa tv) (schawa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:-(

OK, also vergessen! Oder weiß jemand, wie das dann funktionieren könnte?

Danke trotzdem!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr schwierig, solche Bauteile hatten wir in der Firma auch mal. Die 
meisten modernen Programmer können die nicht mehr, außer sehr teure.

Eine Möglichkeit wäre evtl. Elnec, die erstellen auch Algorithmen auf 
Kundenwunsch, oder altes Zeug aus der Bucht, von solchen Firmen wie LEAP 
oder Hi-Lo Systems, mit den dazugehörigen Adaptern.

Auch Selbstbauprojekte für die alten, nicht JTAG-kompatiblen 
Altera-Chips sind mir nicht bekannt.

Autor: Patrick H. (Firma: Schawa tv) (schawa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Sebastian,
danke dir.
Dann lege ich das wohl erst mal beiseite. Hatte gehofft den Mist einfach 
so kopieren und wieder aufspielen zu können.
Dann schaue ich mir die ELNEC Seite nochmal genauer an, aber dann gebe 
ich's wohl auf.

Ich danke allen nochmal für die schnelle Hilfe.

Patrick

Autor: Klaus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Patrick Heidorn

Es gab mal beim Conrad den PicoMAX.
Mit dem hab ich damals EPM3032 Programmiert.
Diglab Karte war von El Camino.
Wird aber nicht mehr Angeboten und die Bauteile
scheint es auch nicht mehr zu geben beim C.
Ob über die Karte den EPM7032 Programmieren kannst kann ich dir
nicht sagen aber Hanbuch sagt da zu etwas über MAX 3000A
MAX 7000S, MAX 7000A/AE.

Damals muste auch MAX+plus II Software und ByteBlaster Installiert 
werden
Lizens erforderlich.

Autor: Patrick H. (Firma: Schawa tv) (schawa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Klaus
Ich schätze mal, das dürfte das sein, was Christoph auch schon 
geschrieben hatte, dass JTAG programmieren nur bei der S-Serie bzw. A- 
und B-Serie funktioniert. Also denke ich das funktioniert leider auch 
nicht.
Trotzdem Danke.
Patrick

Autor: Holm T. (holm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ALL07 mit entsprechendem Adapter wäre eine Möglichkeit..die 
Adapterverdrahtung ist dokumentiert. Die Lizenz der altera Software 
gibts für lau.

Ob ide Dinger JTAG können oder nicht ist völlig bedeutungslos, weil ein 
irgend ein JTAG Programmer das trotzdem nicht kann.

Gruß,

Holm

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.