mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kopplung von Spulen verbessern (Royer Converter)


Autor: Patrick B. (p51d)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich möchte für ein kleines Projekt eine kontaktlose Energieübertragung 
realisieren. Im Forum fand ich den sehr guten Artikel zum Royer 
Converter, welcher schon funktioniert ;)

Leider ist die Ausbeute recht mager. Das ganze weisst schon mal einen 
sehr hohen Ruhestrom auf (~400mA) und der Wirkungsgrad liegt gerade bei 
40%. Mir ist klar, dass ich nicht auf 90% kommen werde, aber über 50% 
sollte doch möglich sein.

Zum Aufbau: Die beiden Spulen befinden sich konzentrisch jeweils auf POM 
träger. Das ganze soll die Energie auf eine drehende Achse übertragen.
Bei den professionellen WPC sind auf den Aussenseiten der Flachspulen 
Ferritplatten vorhanden. Jetzt habe ich mir überlegt, ob es sinnvoll 
(Schirmung und Verbesserung der Kopplung) ist einen "Aussenring" und 
einen "Innenring" aus flexiblem Ferrit anzubringen.
Das sieht dann etwa so aus (Querschnitt)

------------
xxxxxxxxxxxx       <- Primärwicklung
xxxxxxxxxxxx       <- Sekundärwicklung
------------

------------
............       <- Sekundärwicklung
............       <- Primärwicklung
------------

Btw.: Wie kann ich den Ruhestrom am einfachsten reduzieren, und immer 
noch eine Empfangsleistung von ~5W erhalten?

Besten Dank
Patrick

: Verschoben durch Moderator
Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick B. schrieb:
> Leider ist die Ausbeute recht mager.

Das ist bei jedem schlecht aufgebauten Trafo ähnlich schlecht. Aufbau 
optimieren ist leicht gesagt. Erfahrung muß man sammeln und duch 
Messungen eine Verbesserung erkennen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.