mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mobile Games ohne pay to win/proceed


Autor: Fabian F. (fabian_f55)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin moin,

nachdem bald wieder zwei 16 h Flug-Marathons anstehen wollte ich nach 
ein paar Spielen fürs Handy schauen.
Seit ich das letzte mal nachgeschaut habe, haben sich aber scheinbar 
alle Spiele in Pay-to-Win-Apps verwandelt. Leider findet man das bei 
vielen Apps erst nach mehreren Stunden herraus.
Kennt jemand gute Spiele (Puzzle, Stategie, TD, Shooter) die man noch 
ganz normal spielen kann, ohne 500€ in dem Spiel zu versenken?

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Für Android, iOS oder Win?

Für Android könnte ich Plaque empfehlen. Kann man zwar auch noch 
bisschen was dazukaufen, aber auch stundenland ohne spielen.

Ich spiele übrigens an meinem Handy auch gerne mal (Open-)TTD, man muss 
sich halt etwas mit der Steuerung auseinandersetzten, und ich glaube 
dass es an einem Tablet besser ginge, macht aber trotzdem stundenlang 
Spaß und es gibt Erweiterungen ohne Ende.

: Bearbeitet durch User
Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
-7 lesenswert
nicht lesenswert
OpenTTD ... LOL.
Einer von der der ganz alten Horde mit Bedarf an
einer virtuellen Eisenbahnplatte. :D

Ich hab früher (tm) mal ein Onlinespiel betrieben, ohne großartig 
Werbung, Premium-Accounts und Pay-To-Win-Konzepte. Hat sich niemand für 
interessiert, also funktioniert dieses Geschäftsmodell wohl nicht. Die 
Leute wollen Geld ausgeben - in Massen in die Hälse der 
Mobilfunkbetreiber. Dreimal am Tag neues Datenvolumen und alle zwei 
Minuten Extra-Monsterwaffen kaufen.
So ist das heute.

Autor: Mac Gyver (macgyver0815)
Datum:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast nicht gesagt ob das Spiel gar nichts kosten darf oder ob nur 
nicht pay-to-win?

ScummVM --> Alle alten LucasArts Adventures spielbar (sofern man die 
Spieldaten besitzt).
Habe kürzlich erst mal wieder Monkey Island 3 auf nem Smartphone 
gespielt - auf dem (kleinen) Handy Display sieht die "gemalte" Grafik 
echt gut aus ;-)
Von Day of the Tentacle gibts auch ein kürzlich erschienenes HD Remake 
was sogar direkt auf Handies laufen sollte.

: Bearbeitet durch User
Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> OpenTTD ... LOL.
> Einer von der der ganz alten Horde mit Bedarf an
> einer virtuellen Eisenbahnplatte. :D

Ich hab übrigens noch einen Zweier vorne dranstehen, zwar "gerade noch" 
aber immerhin ;-)

Mit FIRS gewinnt das Spiel dann nochmal einiges an Tiefe, und wer's noch 
härter haben will, nimmt sich die ECS-Vectoren. Die Grafik lässt sich 
mit zBase doch deutlich aufhübschen, aber OpenTTD ist eines der Spiele, 
dessen Komplexität sich unter der pixeligen Haube versteckt.

Autor: Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man schon nach bestimmten Spiele sucht dann sollten die auch 
Offline Spielbar sein.

Ich denke mal das wenn der TO 16Std. im Flieger Sitzt wird er sicherlich 
nicht das Überteuerte W-Lan oder eine Boardeigene Mobilfunkzelle Nutzen 
wollen.

Autor: Sni Ti (sniti)
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Ben B. schrieb:
> Hat sich niemand für
> interessiert, also funktioniert dieses Geschäftsmodell wohl nicht.

Und du bist dir bei dem Schluss absolut sicher? Keine anderen Faktoren, 
z.B. dass dein Spiel vielleicht einfach für einen Großteil der Masse 
wenig interessant war? Gegenüber anderen Spielen nicht hervor stach?

Wirklich gaanz sicher, dass es nur an dem fehlenden "pay to win" lag, 
und somit jedes Spiel, das ohne auskommt, gleich ein Flop ist? Wenn's so 
leicht ist, bau doch einen Markt in dein schon vorhandenes Spiel ein, 
dann wirst du reich. Wobei, falls das nicht hinhaut, müsstest du dich 
doch noch mit der Frage auseinandersetzen, ob's nicht an anderen Gründen 
lag.. also besser nicht machen..

Autor: Fabian F. (fabian_f55)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Plaque? Zahnartztsimulator? Oder meinst du Plague? Welt vernichten 
klingt jedanfalls schon mal spaßig.
Kosten darf des freilich was. Streng genommen SOLLTE es sogar was 
kosten, nachdem der Entwickler sein Geld wohl sonst mit Pay to Win oder 
Werbung verdienen will. Beides Optionen auf die ich verzichten kann.
Bei meinem Windows-Tablet gibt es die Kategorie "Beste Kostenpflichtig". 
Bei Android vermisse ich diese Kategorie. Da Steht bei den meisten nur 
"In-App"-käufe. Das kann aber das entfernen der Werbung sein, oder eben 
Pay to win.

Die Perlen sind da echt swer zu finden. Hill Climb Racing z.b. hat eine 
"Pay2Win" Option, man braucht sie aber nicht zwangsläufig. Bei anderen 
wie z.B  Townsmen kommt man ohne Echtgeld nach kurzer Zeit kaum weiter.

ScummVM klingt interessant, aber meine Sammlung von Spielen aus den 
90ern ist etwas begrenzt. Ich hab nur noch Sim Tower und Theme Hospital 
bei steam :-)

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fabian F. schrieb:
> Plaque? Zahnartztsimulator? Oder meinst du Plague? Welt vernichten
> klingt jedanfalls schon mal spaßig.

Letzteres, unter "Welt vernichten" fange ich gar nicht erst an ;-)

Autor: Ben B. (Firma: Funkenflug Industries) (stromkraft)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, Du hast bestimmt auch noch nie einen konkurrierenden
Bus oder LKW mit einem Zug überfahren... ;)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.