mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Gerät antwortet mit STALL was tun?


Autor: USB (Gast)
Datum:

Bewertung
-2 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was muss man tun, wenn ein USB Gerät mit einem STALL geantwortet hat?

Autor: USB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es auch qualifizierte Antworten?

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
USB schrieb:
> gibt es auch qualifizierte Antworten?

Was du in diesem Falle tun musst steht in der jeweiligen
Protokollbeschreibung für das Gerät.

Da du diesbezüglich komplett unspezifisch bist, kannst du auch keine
spezifischeren Antworten bekommen.

Autor: Bauer II (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
USB schrieb:
> gibt es auch qualifizierte Antworten?

Bei einer solch qualifizierte kann es keine qualifizierte Antwort 
geben! Jörg hat es ja schon gesagt.

Wenn du hier auf Hilfe hoffst, reicht es nicht einen Satz hinzurotzen 
und dann zu maulen, wenn nur sch*** kommt. Also, schreibt die 
Informationen, die nur DU hast, vollständig hier hin und siehe da: Dir 
wird geholfen.

Kaum zu glauben, das wir Informationen brauchen um zu helfen, nicht war?

Was würdest du sinnvolles antworten, wenn ich frage: Was muss ich tun, 
wenn mein Auto nicht fährt?

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie antwortet denn das Gerät? Bekommst du die Fehlermeldung vom 
USB-Controller oder vom Gerät selbst (oder dessen treiber). Wenn sie vom 
Gerät seölbst kommt, dann funktioniert zumindest die Datenübertragung, 
mal abgesehen davon, dass vielleicht das Protokoll fehlerhaft 
implementiert ist.

Um was für ein Gerät handelt es sich denn?

[EDIT]
@Bauer II: Tanken, den Schlüssel drehen, einen Motor einbauen...

: Bearbeitet durch User
Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Chris L. schrieb:
> abgesehen davon, dass vielleicht das Protokoll fehlerhaft implementiert
> ist.

Nein, eine stall condition kann gut und gern ganz normaler Bestandteil
des Protokolls sein.

Solange er uns aber nicht erzählt, worum's geht, kann man auch nicht
sagen, wie drauf reagiert werden muss.

Autor: USB (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
> eine Stall Condition kann gut und gern ganz normaler Bestandteil
> des Protokolls sein.


Richtig!

Und genau für diesen Fall möchte ich wissen, wie ich so eine 
Stall-Condition auflöse.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
USB schrieb:
> Und genau für diesen Fall möchte ich wissen, wie ich so eine
> Stall-Condition auflöse.

Indem du sie im USB-Host-Controller löschst, und danach entsprechend
deines Protokolls fortfährst.

Nochmal: solange du uns nichts erzählen willst, gibt's keine sinnvolle
Hilfe.

Autor: USB (Gast)
Datum:

Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
d.h. so ein Gerät gibt ein Stall auf den BUS und ist danach 
grundsätzlich bereit einfach mit weiteren gültigen Befehlen fort zu 
fahren, oder muss man erst irgendeine Art Reset auslösen?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB schrieb:
> d.h. so ein Gerät gibt ein Stall auf den BUS und ist danach
> grundsätzlich bereit einfach mit weiteren gültigen Befehlen fort zu
> fahren, oder muss man erst irgendeine Art Reset auslösen?

ja

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie es weitergeht, sagt die Protokollbeschreibung.

Die reine stall condition kann man relativ einfach auflösen (und das
Gerät bekommt das mitgeteilt), aber irgendwas wollte es ja in der
Regel damit mitteilen.  Darum muss man sich dann schon erstmal kümmern.

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> USB schrieb:
> oder muss man erst irgendeine Art Reset auslösen?
>
> ja

nein.
stall heisst lediglich, bei der zugehörigen transaction ist etwas schief 
gelaufen. mehr nicht.
es kommt eben darauf an, welches paket bzw. request und auf welchem 
endpoint der stall auftrat, umd zu entscheiden, wie man damit umzugehen 
hat. das device und der bus arbeiten jedanfalls ganz normal weiter

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joe F. schrieb:
> stall heisst lediglich, bei der zugehörigen transaction ist etwas schief
> gelaufen. mehr nicht.

Das "ja" bezog sich auf die Summe seiner beiden Aussagen, von denen du 
nur eine zitiert hast. Eine davon sollte zutreffen, je nachdem.

: Bearbeitet durch User
Autor: Michael M. (Firma: DO7TLA) (do7tla)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
USB schrieb:
> was muss man tun, wenn ein USB Gerät mit einem STALL geantwortet hat?

Ich denke mal wenn das nach den einstecken des USB Gerätes angezeigt 
wird ist das es die Treiber in-STALL-iert haben will.
Ansonsten mal im Gerätemanger schauen was für eine Fehlermeldung bei dem 
Gerät angezeigt wird.
Es kann auch sein das neben dem Treiber auch die jeweilige Software 
installliert werden muss die das USB Gerät anspricht und steuert.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Michael M. schrieb:
> wird ist das es die Treiber in-STALL-iert haben will.

STALL ist ein definierter Begriff im USB Protokoll.

Autor: Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> STALL ist ein definierter Begriff im USB Protokoll.

Da der TE aber ohnehin ganz offensichtlich nicht gewillt ist, uns in
weitere Details seines Tuns Einblick zu gewähren, ist ihm dann auch
nicht mehr zu helfen.

Ich vertschüsse mich damit hier, gut'Nacht!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.