mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Videoüberwachung zusammen stellen


Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry, dass ich hier frage. Ich kenne google, aber ich bin beim Thema 
schon seeeehr lange nicht mehr up to date, deswegen ist das für mich 
leider schwierig den Anfang zu finden. Es gibt sehr viele Systeme, und 
ich kenne die Unterschiede nicht.

Der Plan bzw. was will ich am Ende haben:
Ein System bestehend aus 3-4 Kameras.
Die Videoaufnahme läuft permanent auf die NAS Festplatte und wird nach 3 
Tagen überschrieben.
NAS Festplatte ist die WD MyCloud (vorhanden) und diese ist mit der 
Fritzbox 7490 bereits verbunden.
Zu bestimmten Zeiten (18:00 bis 07:00 als Beispiel), wenn das Büro nicht 
besetzt ist, möchte ich eine email bekommen, wenn die Kamera 
irgendwelche Bewegung erkennt.
Die Kameras sollen am besten ins WLan Netzwerk mit rein.

Kann mir jemand paar Hinweise geben?

Vielen Dank
Freundliche Grüße

Autor: nenene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.bing.de
Dort findest du alles, was du brauchst!

Autor: Jörg R. (solar77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Markt für Kameras, die für Videoüberwachung geeignet sind, ist so 
unüberschaubar groß das es schwer ist Dir Tipps zu geben.

Ist die WD MyCloud für Videaufzeichnung geeignet?

Von Synology gibt es spezielle Systeme, aber auch die "normalen" NAS von 
Synology sind für Videoaufzeichnung geeignet. Die Software ist z.B. in 
der Lage, wie von Dir gewünscht, eMails zu versenden wenn eine Bewegung 
erkannt wird > motion detection

Schaue dich mal auf Amazon um und lies dir Rezensionen verschiedener 
Kameramodelle durch. Es gibt Kameras bei denen die Objetive getauscht 
werden können um zB. ein Weitwinkel zu montieren. Auf jeden Fall würde 
ich Kameras mit eingebauter Infrarotbeleuchtung nehmen.

Es gibt viele Firmen die sich auf das Thema speziallisiert haben.

Ich persönlich würde auf Kameras mit LAN-Anschluss zurückgreifen.

Muss das System ausfallsicher sein? > USV

: Bearbeitet durch User
Autor: Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für die NAS von QNAP und Synology (ob auch WD, weiss ich nicht), gibts 
eine fertige web-basierte Software mit dem Namen "Surveillance Station". 
Die Lizenz für zwei Kameras ist bei der kostenlosen Version immer dabei, 
weitere kann man für ca. 25 Euro pro Kamera dazukaufen.

Bei den IP-Kameras gibt es einen Protokoll-Standard "ONVIF", wenn diese 
dem entsprechen, kann man die Kamera mit nahezu null Aufwand in das 
System integrieren. Nicht-ONVIF-Kameras kann man oft mit ein klein wenig 
mehr Aufwand ebenfalls hinzufügen ("generic"), jedoch nicht in jedem 
Falle (Kenntnisse der kamera-internen URLs für div. CGI notwendig).

Dieses Software hat alle üblichen Einstellmöglichkeiten von Zeitplan 
über Benachrichtigung, Puffergröße, eine fein einstellbare 
Bewegungserkennung u.v.m. ...

http://www.digitalavmagazine.com/wp-content/upload...

: Bearbeitet durch User
Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewünschte Auflösung?
Gewünschter Bildwinkel?
Maximaler Preis? ("möglichst günstig" ist keine hilfreiche Antwort)

Alexander schrieb:
> Die Kameras sollen am besten ins WLan Netzwerk mit rein.

Wer WLAN kennt, nimmt Kabel. ;-)
Du brauchst eh Stromversorgung, und da Power-over-WLAN noch auf sich 
warten läßt, empfiehlt sich PoE.

Eine Auswahl:
- PoE
- min 1920x1080
- min. 90° Bildwinkel
- Bewegungserkennung

http://geizhals.de/?cat=camsec&sort=p&xf=2012_1920...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.