mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Metallbestimmung durch (N)IR Spektroskopie?


Autor: Laurenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
Ich wollte fragen, ob es durch (N)IR Spektroskopie möglich ist 
Metall(legierungen) zu bestimmen. (N)IR Spektroskopie scheint ja eine 
wahre "Allzweckwaffe" zu sein, allerdings habe ich nirgends 
Informationen über die Anwendung bezüglich Metallen und dessen 
Legierungen gefunden.
Liebe Grüße

: Verschoben durch Moderator
Autor: cableer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein das ist nicht möglich. die nir spektroskopie gibt Aufschluss über 
energieniveaus der molekülschwingungen von Molekülen mit dipolmoment. 
mit metallen kommst du da nicht weit. Metalle werden besser über AES 
bestimmt oder mit X-Ray Spektroskopie. Jenachdem was du wie genau wissen 
willst.

Autor: Laurenz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es noch andere (kostengünstigere) Möglichkeiten, 
Metall(legierungen) möglichst genau zu bestimmen?

Autor: Johannes S. (jojos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Laser auf die Probe schießen und das Plasma auswerten. Oder 
elektrisch ein Funken erzeugen und ebenfalls das Spektrum auswerten, so 
macht es der Spectromaxx (Ametek). Aber ob das günstig ist hängt von 
deinem Budget ab :-)

Autor: Rote T. (tomate)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
XRF, viel einfacher und billiger

Autor: Hp M. (nachtmix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rote T. schrieb:
> XRF, viel einfacher und billiger

...und zerstörungsfrei!

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.