mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software WRT Clients finden


Autor: Tim S. (freak_ts) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Frage an die Wlan und WRT-Profis:
Ich möchte mittels WRT-Routern (Broadcom Chipset) die SNR eines 
"Clients" ermitteln, welcher sich ständig in einem "fremd-Netz" aufhält. 
Die MAC-Adresse des Clients ist bekannt, und ich möchte anhand der SNR 
den ungefähren Standort ermitteln. Ich habe dafür 3-4 Router zur 
Verfügung.

So etwas ähnliches wurde ja bereits behandelt. Das finde ich aber nicht 
mehr.
Es wäre wirklich sehr wichtig. Es geht nicht um Pakete oder Inhalte, 
sondern lediglich um SNR´s des Clients.

Nachdem das eigene Router-Wlan-Interface im Monitoring Mode ist, komme 
ich nicht mehr wirklich weiter. Ich kann derzeit nur die SNRs der 
verbundenen Clients abfragen. Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem 
Wlan Interface des Routers überhaupt so möglich ist, "WildPacket" SNRs 
einer nicht verbundenen MAC eines Clients zu ermitteln.

Kann mir jemand ein paar Tipps geben?

: Bearbeitet durch User
Autor: tmomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Tim S. (freak_ts) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist richtig, eine art Navigation. Bei der "Normalen Indoor 
Navigation" empfängt ein Client mehrere SNRs von mehreren AP´s. Hier ist 
es anders herum - eben dass ein Client sendet, und mehrere AP´s dessen 
SNR ermtteln sollen.

Also was ich suche ist ein simpler Befehl oder Script für den Router:
z.B.
wl ap 0
wl monitor 1
wl passive 1   
wl promisc 1
# Ab hier:
wl getsnr AA:BB:CC:DD:EE:FF
Ausgabe:
> AA:BB:CC:DD:EE:FF SNR is 12dBm

...oder so etwas in der Richtung.

Tim S. schrieb:
> Ich bin mir nicht sicher, ob das mit dem
> Wlan Interface des Routers überhaupt so möglich ist, "WildPacket" SNRs
> einer nicht verbundenen MAC eines Clients zu ermitteln.

Das "WiViz v2"-Tool was bereits drauf ist, kann es ja bereits. Es zeigt 
auch an, mit welchen AP dieser Client verbunden ist. Weiß jemand, wie 
das Tool an die Werte kommt?

: Bearbeitet durch User
Autor: Tim S. (freak_ts) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich merke gerade:

Tim S. schrieb:
> Das "WiViz v2"-Tool was bereits drauf ist...

... gibt mir alle Werte die ich brauche. Es dauert paar Sekunden, dann 
ist das Terminal voll mit allen Werten. Das wusste ich noch nicht. 
Bisher dachte ich, es ist zwingend mit dem Web-Interface verknüpft, und 
ich müsste es mir aus dem HTML raus grabben. Aber es geht auch ohne GUI. 
Es hat sich also erledigt. Ich habe bloß wieder zu früh gefragt, anstatt 
es einfach selber zu versuchen :-) Danke trotzdem.

: Bearbeitet durch User
Autor: Tim S. (freak_ts) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim S. schrieb:
> Weiß jemand, wie das Tool an die Werte kommt?

Die Frage kann ich im Grunde immer noch stehen lassen, da Wi-Viz viel zu 
langsam ist. Den direkten SNR-Wert bzw. einzeln "Singnal" und "Noise" 
abzufragen wäre mir viel lieber. Dann brauch ich auch nicht so extrem 
viel Strings umeinander worschteln, nur um mir den Wert rauszufischen. 
Damit kämpf ich grad ein bisschen.

Wenn also jemand weiß, wie man das auslesen kann... Immer her damit ^^
Gruß, tsx

Autor: Markus -. (mrmccrash)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es, wenn du dir die Sourcen von WiViz anschaust? Dort müsste 
sich doch recht leicht herauslesen lassen, wo die ganzen Daten her 
kommen...

Mal abgesehen davon, dass das Tool wohl schon über 10 Jahre alt ist und 
die Original Webseite gerade offline ist (Digitale Demenz irgendwer?)

Ich glaube, bei DD WRT liegen die Sourcen noch auf dem Mirror.

MfG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.