mikrocontroller.net

Forum: Offtopic 12v lüfter rechts linkslauf


Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habe kaum ahnung von dem zeug, aber kann mir jemand sagen ob jeder 12v 
lüfter rechts und links laufen kann?
ich habe gesehen dass manche 3 oder 4 kabel haben.

danke euch

gruss

: Verschoben durch Moderator
Autor: Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, die Dinger sind nur für eine Drehrichtung ausgelegt. Das ergibt 
sich auch aus der Form der Lüfterblätter, und ist völlig unabhängig von 
der Anzahl der Anschlüsse.

Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok,

aber woran erkenne ich ob der recht und linkslauf hat?

Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe einen 135mm oder 140 mm 12 volt lüfter der beide richtungen 
kann.
brauche noch einen und ist nirgends zu finden.
sollte aber nicht mehr als 60m3 luftumsatz pro stunde haben.

gruss

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechts UND Linkslauf is nich.

Allgemein kannst Du die Laufrichtung durch einen Blick auf die 
Lüfterblätter erkennen.

In der Regel sind auch auf dem Lüftergehäuse zwei Pfeile zu sehen. Der 
eine Pfeil zeigt die Drehrichtung an, der Andere zeigt die Richtung des 
erzeugten Luftstromes an.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf A. schrieb:
> ich habe einen 135mm oder 140 mm 12 volt lüfter der beide
> Richtungen kann.

Zeig doch mal ein Foto dieses ominösen Lüfters.

Autor: Justus S. (jussa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na ja, der TE spricht ja nur von 'laufen', von einer 'Lüfterwirkung' ist 
keine Rede...

Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier ein foto,

das ist eine lüftungsanlage die alle 70 sekunden die luftrichtung 
wechselt.

Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch,l
der soll schon in beide richtungen pusten, ist von einer dezentralen 
lüftungsanlage.

Autor: Ralf A. (ralf222)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe die firma angeschrieben, die verkaufen nur an grosskunden.
braucht nicht das identische teil zu sein, muss nur 12 v und ca 50 m3 
pro stunde und recht linkslauf können.

gruss

Autor: Teo D. (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein dass sich am anderen Ende des Rohres ein zweiter Lüfter 
befindet, welcher in die andere Richtung bläst?

[Edit:]

Zwei getrennte Lüfter wären zumindest ein passender Workaround.

: Bearbeitet durch User
Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Lüfter kann wohl wirklich rechts-/Linkslauf. Siehe Link[*], Seite 2.

[*] http://blaubergventilatoren.de/files/downloads/ven...

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Kann es sein dass sich am anderen Ende des Rohres ein zweiter Lüfter
> befindet, welcher in die andere Richtung bläst?
>
> [Edit:]
>
> Zwei getrennte Lüfter wären zumindest ein passender Workaround.

Nein, das ist ist eine richtige Lösung eines Elektrikkers, der von Tuten 
und Blasen keine Ahnung hat. Das stillstehende Lüfterrad macht einen 
wahnsinnigen Druckverlust, die Fördermenge geht gegen 0 und es pfeift. 
Zu hoffen ist dann das der Ventilator eine eingebaute Termosicherung 
hat.

Autor: Sebastian L. (sebastian_l72)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Magnus M. schrieb:
> Rechts UND Linkslauf is nich.

Solche Schaufelprofile gibt es. Nicht das die Kennlinie und der SFP 
einen vom Hocker reisst, aber für solchen Anwendungen ist das 
erhältlich.

> Allgemein kannst Du die Laufrichtung durch einen Blick auf die
> Lüfterblätter erkennen.
Kannst du?
Es gibt sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgekrümmte Laufräder.

> In der Regel sind auch auf dem Lüftergehäuse zwei Pfeile zu sehen. Der
> eine Pfeil zeigt die Drehrichtung an, der Andere zeigt die Richtung des
> erzeugten Luftstromes an.
Eben, das gibt es dann halt bei einem reversiblen Lüfter nicht.

Für solche 60 m3/h bei 0 Pa plastikquirle gibt es aber häufig weder 
Kennlinie noch Schallemissionsangaben.

Autor: Magnus M. (magnetus) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sebastian L. schrieb:
> Magnus M. schrieb:
>> Kann es sein dass sich am anderen Ende des Rohres ein zweiter Lüfter
>> befindet, welcher in die andere Richtung bläst?
>>
>> [Edit:]
>>
>> Zwei getrennte Lüfter wären zumindest ein passender Workaround.
>
> Nein, das ist ist eine richtige Lösung eines Elektrikkers, der von Tuten
> und Blasen keine Ahnung hat.

Ich bin kein Elektriker.

> Das stillstehende Lüfterrad

Das Lüfterrad des nicht aktiven Lüfters wird bestimmt nicht still 
stehen.

> macht einen
> wahnsinnigen Druckverlust, die Fördermenge geht gegen 0 und es pfeift.

In dem Luftkanal sitzt sogar noch ein Keramikelement, welches bestimmt 
für mehr Druckverlust sorgt. :)

[Edit #1:]

Hab das Bild aus dem PDF des Herstellers mal hier als jpeg angehängt...

[Edit #2:]

im Luftstrom sitzt weiterhin noch ein Partikelfilter, also erzähl mir 
nicht dass ein zweiter Lüfter den Luftstrom deutlich beeinflussen würde.

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.