Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anag Vision 40x4 LCD: hoher LED Strom ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von H-G S. (haenschen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich sah gerade dass das "Anag Vision AV4040GFBW-SJ" laut Datenblatt 
einen recht hohen Strombedarf für seine Hintgergrundbeleuchtungs-LED 
hat: ab einem halben Ampere aufwärts.

Kann das sein ?
Das würde meinen 7805 (1,5A) ziemlich ins Schwitzen bringen, es hängt ja 
auch noch CPU, Speicher etc. dran.

von Paul (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H-G S. schrieb:
> Kann das sein ?

Ja. Das sitzen noch dutzende LEDs, gleichmäßig über die ganze 
Displayfläche verteilt, drauf.
Inzwischen macht man das mit drei bis vier LEDs und einem Stück Plastik 
als Lichtleiter.

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H-G S. schrieb:
> Das würde meinen 7805 (1,5A) ziemlich ins Schwitzen bringen,

Schaltregler nehmen.

von Paul (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz schrieb:
> Schaltregler nehmen.

Moderneres Display nehmen

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Welche Farbe hat dein Display?

MfG Spess

von hinz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H-G S. schrieb:
> ich sah gerade dass das "Anag Vision AV4040GFBW-SJ" laut Datenblatt
> einen recht hohen Strombedarf für seine Hintgergrundbeleuchtungs-LED
> hat: ab einem halben Ampere aufwärts.

Für weißes BL steht was deutlich kleineres drin.

von U. M. (oeletronika)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
> H-G S. schrieb:
> ich sah gerade dass das "Anag Vision AV4040GFBW-SJ" laut Datenblatt
> einen recht hohen Strombedarf für seine Hintgergrundbeleuchtungs-LED
> hat: ab einem halben Ampere aufwärts.
das muß ja nicht zwingend so sein. Je nach Anwendungszweck kann man auch 
mit geringerer Helligkeit gut auskommen. Du kannst also den Strom für 
die LED-Beleuchtung nach Bedarf reduzieren, indem du einen paasenden 
Vorwiderstand in den Beleuchtungskreis einfügst.
Gruß Öletronika

von H-G S. (haenschen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist das grauweisse LCD und es steht was von weisser 
Hintergrundbeleuchtung.

Ich probiere es einfach mal mit einem Potentiometer bzw. Widerständen 
davor.

Danke euch!

von spess53 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich probiere es einfach mal mit einem Potentiometer bzw. Widerständen
>davor.

Beachte aber die Verlustleitung des Potentiometers bzw. der Widerstände.

MfG spess

von H-G S. (haenschen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilföö...

Was kommt an V0 (LCD Drive) bzw. was ist Vee (negative voltage output) ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.