mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Modularer Multiplexer


Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage.
Ist es möglich (und wenn ja wie) ein Multiplexer modular zu erweitern.

Kleines Beispiel zum erläutern:

Ich habe einen Controller welcher einen wert eines Potis herausliest.
Dieser Poti ist an einem Multiplexer angeschlossen und an diesem 
Multiplexer sollte man "n" weitere Multiplexer mit Poti anhängen können.

Vielleicht hilft dieses Bild weiter falls es nicht verständlich 
geschriben ist.
https://1.bp.blogspot.com/-s0y2qud5fZk/V23IbBVwKJI...

Autor: Route 66 (route_66)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Vielleicht hilft dieses Bild weiter falls es nicht verständlich
> geschriben ist.

Nein.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Erklärt das evt. mehr?

Nein.

Was sollen das schrille Geblinke und die bunten Bilder? Formuliere 
lieber eine ordentliche Anforderungsspezifikation.

Autor: Harald Wilhelms (wilhelms)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:

> Ist es möglich (und wenn ja wie) ein Multiplexer modular zu erweitern.

Grundsätzlich funktioniert ein Multiplexer wie ein mechanischer
Umschalter. Das heisst, Du hast z.B. acht Potis, die Du zyklisch
der Reihe nach abfragst. Reicht das nicht, kannst Du weitere
Multiplexer parallel schalten. Der Kontroller sorgt dann dafür,
das die Potistellungen richtig zugeordnet werden.

> Vielleicht hilft dieses Bild weiter

Deine "Klicki-Bunti-Bilder" passen irgendwie nicht zu Deiner Frage.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werden keine Multiplexer benutzt.
Jedes Modul hängt parallel am Bus und hat eine andere Adresse.
Der Master fragt dann alle Module über ihre Adressen ab, bzw. die Module 
senden selber zyklisch ihre Daten.

Bei einem Multiplexer braucht jedes Poti seine eigene Leitung bis dahin, 
d.h. einfach aneinander stecken geht nicht.

Autor: Axel Schwenke (a-za-z0-9)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Ist es möglich (und wenn ja wie) ein Multiplexer modular zu erweitern.

Jein. So wie sie gestellt ist, ist deine Frage nicht sehr sinnvoll.

> Kleines Beispiel zum erläutern:
>
> Ich habe einen Controller welcher einen wert eines Potis herausliest.
> Dieser Poti ist an einem Multiplexer angeschlossen und an diesem
> Multiplexer sollte man "n" weitere Multiplexer mit Poti anhängen können.

Zuerst mal geht es dir um Analogmultiplexer. Das solltest du dazu 
sagen, denn es gibt auch andere Typen von Multiplexern.

Ein Analogmultiplexer-IC verbindet in Abhängigkeit der Logikpegel an 
seinen N Steuereingängen einen seiner 2^N Eingänge mit seinem Ausgang. 
Z.B. hat der verbreitete 4051 8 Analog-Eingänge und 3 Steueranschlüsse.

Analogmultiplexer kann man in Grenzen kaskadieren. Z.B. kann man an 
jeden der 8 Eingänge eines 4051 den Ausgang eines von 8 weiteren 4051 
anschließen. Die Steueranschlüsse der 4051 in der zweiten Ebene werden 
einfach parallel geschaltet.

Dann kriegt man insgesamt 64 Analoganschlüsse, von denen man mit 6 Bit 
einen an den gemeinsamen Ausgang durchschalten kann. Man kann auch eine 
3. Ebene einziehen mit 64 weiteren 4051 und so auf 512 Eingänge kommen. 
Usw. usf. Wie weit man dieses Spielchen treibt, hängt davon ab welche 
Genauigkeit man braucht und wie oft man jeden einzelnen Anschluß 
abfragen muß.

Da die Schaltungsstruktur sehr regelmäßig ist, kann man das Ganze 
natürlich auch modular aufbauen. Z.B. könnte man jeden der 4051 der 
zweiten Ebene auf ein eigenes Modul setzen und so mit 1..8 Modulen 8..64 
Analog-Eingänge realisieren. Andere Zahlen sind möglich, aber in jedem 
Fall muß man vorher planen und kann weder bis zu einer beliebigen Anzahl 
Eingänge skalieren noch eine beliebige Anzahl Eingänge je Modul 
realisieren.

: Bearbeitet durch User
Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> Ist es möglich (und wenn ja wie) ein Multiplexer modular zu erweitern

Ja, natürlich. Multiplexer-ICs kann man kaskadieren oder auch parallel 
schalten und einzeln enabeln.

Aber das sind ICs und keine legoartigen Bausteine zum Zusammenstecken, 
eine völlig andere Welt als deine.

Georg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.