Forum: HF, Funk und Felder Wettersonde E077


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Aus meiner uralt-Kramkiste hab ich eine E077 rausgefischt, k.A. wo ich 
die herhab.
so eine: 
Ebay-Artikel Nr. 272268985099

Es ist ein 100,88MHz-Quartz eingebaut.

Hab eine 9V-Bakterie rangehängt und das UKW-Radio angemacht und höre auf 
100,88MHz einen Dauerton, vielleicht 600Hz.

Das Teil lebt also noch.

Laut Gockel arbeiten die heutigen Wettersonden mit >400MHz, zu den 
älteren finden ich keine Angaben über den Startort, die Institution die 
den gestartet haben, etc.

Habt ihr ne Idee, ob man anhand der Nummer o.g. herausfinden kann?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hörst du ja auch nur den Quarz selbst, die Sonde arbeitet
aber eigentlich als Vervierfacher auf 403,52 MHz?  Das würde zumindest
dazu passen, dass die bei ebay verkaufte mit gleicher Typnummer für
403,05 MHz ausgewiesen ist.

von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit dem x4 hab ich auch gelesen, kann mir aber gar nich vorstellen, dass 
das Quarz bzw. der 100MHz-Kreis selbst so stark abstrahlt

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo Styropor doch soo gut abschirmt.
Wie empfindlich sind UKW-Radios? Und welcher Pegel dürfte am Quarz 
anliegen?
Das sind so viele dB Unterschied, da muss nebendran noch was zu hören 
sein.
Nur die 600 Hz wundern mich etwas, ist die Sonde damit FM-moduliert?

von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph K. schrieb:
> Nur die 600 Hz wundern mich etwas, ist die Sonde damit FM-moduliert?

k.A. wegen der 600Hz, jedenfalls im oberen Grundtonbereich niedriger als 
der Tinitus-Pfeifton vom Fernseh-Testbild

Wozu kann auf der ZF (?) von 100,88MHz schon ein NF-Signal drauf sein, 
zur Ortung per Peil-Sender? K.A., ich hab auch keinen Empfänger und 
SDR-Software um da was rauszuhören. Für mich klingt es wie ein simpler 
Sinus-Dauerton.

von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das Teil liegt immer noch hier rum,
falls jemand interessiert ist überlasse ich Ihm/Ihr das gegen Porto

von Uhu U. (uhu)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Mike B. schrieb:
> überlasse ich Ihm/Ihr

Das heißt jetzt Ihm/Ihr/Ihx.

von Mike B. (mike_b97) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jemand schrieb mir eine PM, die ich nur über µc.net beatworten kann

Die Frage ist nur, wo finde ich meine pm's?
kann mir das mal bitte einer zeigen? Danke

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Mike B. schrieb:
> Die Frage ist nur, wo finde ich meine pm's?

Die kommen ausschließlich als Mail bei an, aber der Absender der Mail 
ist eine generische (nicht beantwortbare) Adresse von 
@mikrcontroller.net.  Andreas möchte sich nicht den (datenschutzmäßigen) 
Aufwand antun, die Nachrichten in irgendeiner Form noch speichern zu 
müssen, sie kommen also direkt vom Web-Formular in eine Mail. Nach dem 
Versand der Mail sind sie aus Sicht von mikrocontroller.net 
datenschutzmäßig nicht mehr vorhanden.

Zum Antworten musst du auf die entsprechende Nutzerseite gehen; die URL 
steht aber in der Mail drin.

von Martin O. (ossi-2)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Die Wettersonde ist heute bei mir eingetroffen. Alles in bester Ordnung.
Martin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.