mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladeelektronik Abus SG1800


Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe zu meiner selbstgebauten Alarmanlage die o.g. Aussensirene 
gebraucht gekauft. Jetzt hatte ich einen Akku und ein 13,8V-Netzteil 
dran angeschlossen und musste feststellen, dass das Netzteil den Akku 
nicht lädt. Hat jemand Erfahrung mit der Aussensirene oder kann mir 
sagen ob es eine Sicherung o.ä. auf der Platine gibt die die 
Ladeelektronik lahmgelegt hat, vielleicht gibt es einen Schaltplan ?

Gruss

Autor: F. F. (foldi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
" Zusätzlich ist im Gehäuse Platz für einen Akku (12V / 2,1Ah)."

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Inwiefern soll mir das helfen ?
Den Akku meinte ich doch, der nicht geladen wird.

Autor: F. F. (foldi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist also sicher drin? Auch beim Anschluss kann man verschiedene 
Arten des Anschlusses wählen.
An PS+ und PS- darf die 13,8 Volt nicht angeschlossen sein, wenn der 
Akku verbaut ist.
Wenn du alles richtig angeschlossen hast, ist wohl die Ladeelektronik 
defekt.

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab alles so angeschlossen, wie es in der Beschreibung steht. Akku 
an AUX RED  COM BLK und den Akku an BLK  RED.

F. F. schrieb:
> Wenn du alles richtig angeschlossen hast, ist wohl die Ladeelektronik
> defekt.

Soweit war ich auch schon, deswegen die Frage zu der Sicherung oder 
Schaltplan.

Autor: Daniel D. (danield)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal n paar Bilder..

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So...hier sind Bilder.
Einmal das Netzteil welche ich mit 13,8V an Aux/Red und Blk/Com lege und 
einmal die Spannugsmessung am Akku. Dort messe ich etwa 10V, was 
eigenltich soviel heisst, dass der Akku leer ist und geladen werden 
muss. Ich erwarte die Ladespannung des Netzteils oder irgendwas zwischen 
10,1 V und 13,8 V am Akku wenn de Elektrik lädt, tut sie aber nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.