Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welcher SMD Festspannungsregler 5 V->3.3 V @ 150 mA (niedriger R_Th)?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Info (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche 3,3 V-Linearregler für einen Mikrocontroller (einige uA wenn 
deaktiviert), 5V kommen von einem Schaltnetzteil (150 kHz). Bei 1,7 V 
Spannungsabfall und max. 150 mA ergeben sich max. 255 mW Heizleistung.

LM1117MP-3.3/NOPB ist momentan mein Favorit, da 61.6 °C/W im SOT-223

Alternativen? Klein, kleine Keramik-Cs und billig wäre schön.

MCP1700 / MCP1702 hoher thermischer Widerstand im kleinen Package
NCP584 250 mW max
NCP4683 420 mW max. aber ca. 240 °C/W -> +60K ist zu heiß
AP7331-33 740 mW max. 167 °C/W -> +42 K könnte gehen
LD59015C33R 645.69 °C/W -> +160 K !?

http://www.mikrocontroller.net/articles/Standardbauelemente#Linearregler

: Verschoben durch Moderator
von Markus F. (mfro)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in zwei Teile zerhacken?

LM3475 + FDT434P?

von Info (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, wollte schon einen Linearregler. Das 1/4 Watt ist zwar nicht 
schön, aber einfach. Sonst muss ich halt ein größeres/kälteres Gehäuse 
nehmen.

von Daniel H. (Firma: keine) (commander)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Info schrieb:
> AP7331-33 740 mW max. 167 °C/W -> +42 K könnte gehen

Du vergisst, dass die Umgebungstemperatur addiert werden muss.

> 0.255W * 167°C/W + 25°C = 67°C

von H.Joachim S. (crazyhorse)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
je nach dropout des Reglers könntest du einen Widerstand vorschalten.
3,9R in 0805 nimmt dir 90mW ab bei 0,6V Spannungsabfall.
Ne Diode geht auch.

von Info (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H.Joachim S. schrieb:
> vorschalten

An "tricksen" hatte ich noch nicht gedacht, danke.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LT1763, http://cds.linear.com/docs/en/datasheet/1763fh.pdf
taugt der was? Nur die Anforderung 'billig' erfüllt LT nicht.

von Info (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, mit über drei Euro ist der Preis schon fast in der Größenordnung zu 
Drop-In-Schaltreglermodulen. Ich dachte so an < EUR 1.
Danke dir aber.

von Info (Gast)


Bewertung
-3 lesenswert
nicht lesenswert
Verschieb mal bitte wieder zurück; es geht hier um 
Elektronik-Komponenten für Mikrocontroller, nicht um ein 
analogtechnisches Problem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.