mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Datenblatt Triac TC122-25-6-4 alias TW 18N6


Autor: Karl B. (gustav)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
habe im I-Netz nur eine grobe Zusammenfassung der Parameter in 
kyrillischen Buchstaben gefunden.
Was ich genau wissen möchte ist, wo ist A1 und A2 ?
(bei Gate - na klar - die kleinste Anschlussfahne)

Der eine Katalog zeigt einen ähnlichen
 - mittlerweile nicht mehr lieferbaren - Triac, allerdings auch kein 
Datenblatt oder Pinbezeichnung.

Wer hat sachdienliche Hinweise ?

Schon mal ein Dankeschön im Voraus.


ciao
gustav

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> grobe Zusammenfassung der Parameter in kyrillischen Buchstaben gefunden

Poste doch mal den Link.  Gibt ja genügend Leute hier, die sowas zu
lesen gelernt haben.

Ansonsten habe ich noch den „Günter Pilz“ zu Hause, könnte ich auch
nochmal reingucken, ob darüber was drin steht.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Karl B. (gustav)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Jörg W. schrieb:
> Poste doch mal den Link.  Gibt ja genügend Leute hier, die sowas zu
> lesen gelernt haben.

http://elektrouzel.ru/reference/thyristors/298-tir...

ist wohl Rumänisch.
Das Pinout finde ich da auch nicht, oder habe irgendwie heute eine nicht 
näher definierbare Leseschwäche.


danke schon mal für Expressantwort

ciao
gustav

Autor: MM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In deiner Verlinkung ist doch alles da.

http://elektrouzel.ru/uploads/posts/2014-04/139634...

Da steht auch, das es ein Thyristor ist und kein Triac.

Autor: pepes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Bild hier
http://asenergi.com/catalog/tiristory-silovye/simi...
zeigt Kathode neben Gate = A1/MT1, Anode am Schraubanschluss = A2/MT2.

Kyrillisch kann ich aber auch nicht.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anode ist am Gewinde, Kathode ist die große Öse oben und der kleine 
Schnörpel ist das Gate. Ich kenne keinen sowjetischen Thyristor oder 
Triac, bei dem es ander herum wäre.

MfG Paul

Karl B. schrieb:
> ist wohl Rumänisch.

Jawoll! Rumänisch mit kyrillischen Buchstaben.
:)

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MM schrieb:
> Da steht auch, das es ein Thyristor ist und kein Triac.

Das Bild ist aber irreführend, in der Beschreibung steht sehr wohl,
dass es ein Triac ist („Simmistor“ auf russisch, also ein symmetrischer
Thyristor).

Normalerweise würde man die Steuerspannung wohl zwischen dem als
„Katode“ bezeichneten Pin und der Steuerelektrode daneben anlegen,
das gebietet ja eigentlich schon die mechanische Gestaltung.

: Bearbeitet durch Moderator
Autor: Karl B. (gustav)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
danke für die Antworten!

mille grazie
мерси


ciao
gustav

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl B. schrieb:
> мерси

Незачто. :)

Autor: MM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Das Bild ist aber irreführend, in der Beschreibung steht sehr wohl,
> dass es ein Triac ist („Simmistor“ auf russisch, also ein symmetrischer
> Thyristor).

Stimmt. T/ TB/ TD = Thyristor und TC = Triac.
25A, 600 V & 200 V/µS du/dt lt. Typenschlüssel der Vollständigkeit 
halber.

Autor: Karl B. (gustav)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @ll,
dankeschön!

ciao
gustav

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.