mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software DNS Eintrag verschwindet automatisch


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe seit gestern ein seltsames Phänomen mit meinem Lenovo Laptop 
Z50, Betriebssystem ist Win 10, wenn ich ins Internet gehe per WLAN oder 
LAN, dann gelingt mir das, aber es wird mir exakt nur einmal eine Seite 
aufgelöst, denn beim Aufrufen einer zweiten Seite scheitert, da in den 
IPv4 Settings, kein DNS Server mehr steht.

Ich habe bei mir im Haus alles mit festen IP s konfiguriert, die DNS 
Adresse ist die vom Router Fritzbox, es ist die gleiche wie die Gateway 
IP.

Das ganze hat auch bis vor ein paar Tagen funktioniert, nur jetzt eben 
nicht mehr. Ich trage den DNS ein, rufe eine Seite auf alles gut, ich 
rufe die nächste Seite auf , und da kommt nix mehr, dann kontrolliere 
ich die IP Settings und siehe da der DNS Eintrag ist weg.....

Ich habe bereits den DNS Cache gelöscht, ohne Erfolg, auch ein 
zurücksetzen auf einen früheren Zeitpunkt des OS hat daran nichts 
geändert.

Das komische ist aber das dies sowohl den WLAN wie auf den LAN Anschluss 
betrifft.

Es wurde meinerseits auch nichts neues installiert auf dem Laptop.

Und es betrifft auch nur den Laptop, der PC die Handys, alles 
funktioniert einwandfrei über WLAN.

Autor: Jim Meba (turboj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> aufgelöst, denn beim Aufrufen einer zweiten Seite scheitert, da in den
> IPv4 Settings, kein DNS Server mehr steht.

Dann mach mal in einer Console "ipconfig /all" und poste dessen Ausgabe.

Was für Geräte fliegen noch in Deinem Netzwerk rum? DHCP Server darf es 
nur einen geben (in einer Layer 2 Domain).

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann ich gerade nicht posten, da ich noch unterwegs bin.

ES gibt eigentlich nur 2 Adapter, Lan und WLAN, es ist aber auch noch VM 
Ware installiert, das hatte ebenfalls 2 Einträge in der 
Netzwerktopologie zur Folge.

Diese wurden aber deaktiviert meinerseits, aber nicht seit gestern, 
sondern schon länger.

Und das hatte auch so wunderbar funktioniert.

Gestern habe ich mal den Wlan Adapter deinstalliert, und versucht nur 
mit dem normalen Lan Adapter ins Netz zu kommen, was mir wie ich o.g. 
habe, aber auch nicht gelang.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microsoft Windows [Version 10.0.10586]
(c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\WINDOWS\system32>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

   Hostname  . . . . . . . . . . . . : FC-PC
   Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family 
Controller
   Physische Adresse . . . . . . . . : 68-F7-28-39-DE-53
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN 2:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8723BE Wireless LAN 
802.11n PCI-E NIC
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-29-AF-29-8A-8B
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 8:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Hosted Network Virtual 
Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-29-AF-29-8A-8B
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 9:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual 
Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 74-29-AF-29-8A-8B
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet1:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter 
for VMnet1
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-01
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : 
fe80::fcd7:bf6c:d88e:1578%14(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.26.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 24. September 2016 
13:23:41
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 24. September 2016 
13:53:41
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.26.254
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 369119318
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 
00-01-00-01-1D-FD-C4-AF-68-F7-28-39-DE-53
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter VMware Network Adapter VMnet8:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : VMware Virtual Ethernet Adapter 
for VMnet8
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-50-56-C0-00-08
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : 
fe80::ad24:2339:bd5d:c5b0%5(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.234.1(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 24. September 2016 
13:23:42
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 24. September 2016 
13:53:42
   Standardgateway . . . . . . . . . :
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.234.254
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 402673750
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 
00-01-00-01-1D-FD-C4-AF-68-F7-28-39-DE-53
   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fec0:0:0:ffff::1%1
                                       fec0:0:0:ffff::2%1
                                       fec0:0:0:ffff::3%1
   Primärer WINS-Server. . . . . . . : 192.168.234.2
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{5187D4F8-E7D1-4AEE-A8CF-949DBC0A17DA}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter LAN-Verbindung* 5:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Teredo Tunneling 
Adapter
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{D7C9AD16-1C9C-4E4B-8A3A-010EACC9AF1A}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter #3
   Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\WINDOWS\system32>

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weder LAN noch WLAN sind verbunden. Nur der VMWare-Adapter hat eine 
IPv4-Adresse, aber keinen IPv4-DNS-Server. Das Ganze ist irgendwie 
merkwürdig, vielleicht kannst du uns mehr über das System erzählen.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wozu brauchst du 9 Netzwerkadapter, und wieso ist der Status überall 
"Medium getrennt"?

Ich würde da erst mal aufräumen und alles rausschmeissen was irgendwann 
mal übriggeblieben ist und nicht mehr gebraucht wird.

Ja, ich weiss, es ist eine Unart von neueren Windows-Versionen, bei 
jeder passenden und unpassenden Gelegenheit neue Netzwerke anzulegen, 
aber damit muss man halt leben und immer mal aufräumen, um den Überblick 
zu behalten. Dazu kommt noch, dass Windows sehr gern ins Schleudern 
kommt, wenn es mehr als einen Netzwerkpfad gibt - ich deaktiviere auf 
meinem Notebook immer LAN oder WLAN, je nachdem was aktuell verwendet 
werden kann, und starte neu, sonst geht immer irgendwas im Netzwerk 
schief, z.B. der Internetzugriff.

Georg

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Georg schrieb:
> Ja, ich weiss, es ist eine Unart von neueren Windows-Versionen, bei
> jeder passenden und unpassenden Gelegenheit neue Netzwerke anzulegen

Das Problem liegt m.E. nicht bei Windows, sondern an einer vermurksten 
bzw. falsch konfigurierten VM-Ware Installation.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ja OK , ich muss jetzt eben weg, und dann räume ich mal auf. diese 
ganzen Dinge sind nicht von mir ....WIN10 bzw VMware haben da 
zugeschlagen.

Anderseits überlege ich gerade, auf den Laptop Ubuntu 14.04 zu 
installieren und Win10 platt zu machen.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> diese ganzen Dinge sind nicht von mir

Irgendwer muß VMWare installiert haben, Windows macht das nicht von 
allein.

> Anderseits überlege ich gerade, auf den Laptop Ubuntu 14.04 zu
> installieren und Win10 platt zu machen.

Dann gibt es sicher bald einen neuen Thread von dir...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, keine Sorge Ubuntu läuft bis jetzt tadellos.

Hatte keine Lust meine Zeit weiter in Windows zu investieren.

Autor: F&F (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das war jetzt aber mal eine richtig rasante Migration. :-)

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, da kenn ich nix😁.

Vielen Dank trotzdem.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.