mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Existiert ein Emotionserhaltungssatz?


Autor: Chaos Theory (Firma: T-Offline) (chaot1337)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erhaltungssätze gibt es einige. Die Summe vieler physikalischen Größen 
innerhalb eines Systems muss Null sein.

Was ich mich immer gefragt habe: Gibt es so etwas wie einen 
Emotionserhaltungssatz? Ich könnte mir vorstellen, dass die Summe aller 
Empfindungen über die gesamte Raumzeit auch Null ist.

Intelligenz basiert auf Empfindungen. Sie strebt positive Empfindungen 
an. Sie ändert ihr Verhalten so, dass positive Emotionen maximiert 
werden und negative Emotionen minimiert werden. Nun könnte es zur 
Sättigung kommen, bevor das Optimum einmal erreicht ist. Es scheint so 
als sei nur der Gradient relevant. Eine ständige Steigerung der 
Lebensqualität führt zu einer konstant positiven Emotion oder gar zu 
einer langsam wieder Abklingenden.

Eine Beobachtung zeigt ja auch, dass jede Generation nahezu gleich 
zufrieden oder unzufrieden war.

Eine Art Emotionserhaltungssatz ist wäre auch Informationstechnisch 
logisch. Wenn eine Intelligenz auf einer Emotionsdimension einen 
Definitionsbereich von -100% bis +100% hat, dann wäre die 
Schwingungsfähigkeit/Aussteuerbarkeit am besten, wenn im Mittel 0% als 
Eingangssignal anliegen würde. Ein Gleichanteil könnte so ein System 
vielleicht eher instabil oder ineffizient machen.

Gibt es einen Hinweis auf die Existenz einen solchen Satzes?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Summe aller Intelligenz auf der Erde ist konstant, nur die 
Bevölkerung wächst.

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das doofe daran ist, dass man es nicht messen oder sonstwie 
quantifizieren kann :-(

Autor: Heinz V. (heinz_v)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chaos T. schrieb:
> Intelligenz basiert auf Empfindungen. Sie strebt positive Empfindungen
> an. Sie ändert ihr Verhalten so, dass positive Emotionen maximiert
> werden und negative Emotionen minimiert werden.

Das nennt man Hedonismus, nicht Intelligenz.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.