mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eure Meinung zu Controller & Tutorial


Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich würde gerne die Meinung von ein paar erfahrenen Mitgliedern im Forum 
bezüglich diesem Entwicklungsboard und dem Tutorial erfahren bevor ich 
Geld und Zeit darin investiere:

Ebay-Artikel Nr. 172344696429

https://www.youtube.com/playlist?list=PLPW8O6W-1chwyTzI3BHwBLbGQoPFxPAPM

Bisherige Kenntnisse (C Programmierung und Grundlagen wissen über 
Mikrocontroller, sowie gute Kenntnisse in der Elektrotechnik & 
Elektronik)

Brauche ich für dieses Board ein separates Programmiergerät?

Danke & viele Grüße
Rainer

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
***( Mein Ziel: Einstig in Embedded Programming von ARM Mikrocontroller 
)***

Autor: San L. (zwillingsfreunde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selber nie damit gearbeitet, Kumpel benutzt es aber derzeit. Er scheint 
zufrieden zu sein damit, dient dem Zweck.

Rainer schrieb:
> Brauche ich für dieses Board ein separates Programmiergerät?

Nein

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! (San Lue)

Freue mich über weitere Antworten / Erfahrungsberichte

Autor: Stefanus F. (stefanus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Ding ist so billig, dass die Wahl gar nicht falsch sein kann.

> Brauche ich für dieses Board ein separates Programmiergerät?
Nein. Hier ist die DOku dazu: http://www.ti.com/tool/ek-lm4f120xl

"The Stellaris LaunchPad evaluation board comes with an on-board 
Stellaris In-Circuit Debug Interface (ICDI). The Stellaris ICDI allows 
for the programming and debug of the LM4F120H5QR using the LM Flash 
Programmer and/or any of the supported tool chains"

Tutorials als Youtube Clip nehme ich nicht ernst. Ich bevorzuge 
Lesestoff. Aber die heutige Jugend lernt wohl teilweise anders.

: Bearbeitet durch User
Autor: San L. (zwillingsfreunde)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan U. schrieb:
> Tutorials als Youtube Clip nehme ich nicht ernst. Ich bevorzuge
> Lesestoff. Aber die heutige Jugend lernt wohl teilweise anders.

Genau über dieses Thema hatte ich vor ein paar Tagen eine ca. 
zweistündige Diskussion mit einem Freund. Ich will hier nicht gross 
weiter darauf eingehen um ein zu starkes abweichen vom Thema zu 
verhindern. Auf jedenfall kann ich dir für bestimmte Themen youtube als 
Lernmittel durchaus anraten. Aber im Allgemeinen stimme ich dir zu, 
Lesestoff ist besser. Geht auch besser in den Kopf.

Autor: W.S. (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
San L. schrieb:
> Auf jedenfall kann ich dir für bestimmte Themen youtube als
> Lernmittel durchaus anraten.

Nö. Ganz und gar nicht. Videos sagen im Prinzip nur eines: "sieh her, 
wie ich das mache, du sollst es dann ganz genauso machen". Das ist kein 
Lernen und kein Verstehen, sondern schlichtes Dressieren.

Ansonsten zum Stellaris-Brettl: Dürfte ja ein M4F sein, also von der 
Sache her wohl zu gebrauchen, obwohl ich kein Fan der Stellaris bin. Die 
haben mir zu viele Undurchdachtheiten wie z.B. nen Bootlader im 
Userflash, der logischerweise als Eintagsfliege gedacht ist. Da wären 
die Cortexe von Nuvoton schon besser, die haben für sowas nen 
Extra-Flash, den man jedoch selber mit was Sinnvollem füllen muß.

W.S.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.