mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Energiesparlampen knacken in Wechselschaltung


Autor: Andreas L. (feuerlink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Dieses Forum hat mich schon oft weitergebracht, ohne dass ich mich hier 
anmelden musste. Normalerweise bin ich in der Elektronik zuhause, doch 
ärgert mich im Haus eine Kleinigkeit.
Ich hoffe, mir kann auch hier jemand helfen.

Mein Anliegen:
Im Schlafzimmer habe ich eine Wechselschaltung für die Deckenlampe 
(Energiesparlampe). Ein Schalter an der Tür, ein Schalter am Bed. Soweit 
eine ganz normale Situatuin.
Mir ist nun aufgefallen, dass die Lampe ganz leise knack Geräusche 
macht, wenn ich sie über den Schalter am Bed ausschalte. Schalte ich die 
Lampe über den Schalter an der Tür aus, so ist nichts zu hören. Ist die 
Lampe eingeschaltet, ist auch nichts zu hören.

Die Frequenz mit der es knackt ist niederfrequent. Könnten 50 Hz sein, 
kann ich aber nicht genau sagen.

Autor: Joe F. (easylife)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schiebe das Bed einfach an die Door.
Ok ernsthaft. Der Schalter am Bett scheint eben nicht ganz 
auszuschalten. Tausche ihn einfach mal aus.

: Bearbeitet durch User
Autor: Eppelein V. (eppelein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gerade bei "verschmutzten" Kontakten treten solche Phänomene häufig auf.
Bei BUS-Anlagen z.Bspl. ist das z. T. kraß, analoge Signale kein 
Problem.

Autor: Deppo (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das nichts hilft mach mal ein Grundlastelement rein.
Bei wechselschaltungen besteht immer das problem das über die 
Korrospondierenden Spannungen rein induziert werden, die aber nicht 
energiereich sind. Darum kann die Energiesparlampe evtl. nicht zünden 
und du hörst ein knacken.

Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ist in einem der Schalter eine Glimmlampe verbaut die leuchtet und ein 
wenig Strom durch die Leitung schickt? Das war bei mir schon mal die 
Ursache. Der kleine Strom führt dazu dass der Lade-Elko sich langsam 
aufläd. Wenne r genügend Spannung hat macht die Lampe einen Starversuch. 
Das hört man als ticken.

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas L. schrieb:
> Die Frequenz mit der es knackt ist niederfrequent. Könnten 50 Hz sein,
> kann ich aber nicht genau sagen.

Es knackt also mit 50Hz? Dann ist es ein Brummen.

Autor: Noname (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch im Schlafzimmer. Wenn man unter der Lampe stand war die 
Knackfrequenz höher. Eine ältere Energiesparlampe hatte dieses Knacken 
nicht. Habe jetzt eine LED-Birne drin. Die knackt auch nicht.

Autor: Jürgen D. (poster)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Art ist denn die Wechselschaltung.
Die Normale oder die Sparwechselschaltung?

Interessante Effekte kann man auch mit der nicht zulässigen aber im 
Altbau doch mal anzutreffenden "Hamburger" Wechselschaltung haben.

Autor: Eppelein V. (eppelein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann aber nur, wenn noch die originalen Wechselschalter (Schweizer 
Schaltung) vorhanden sind!

Mit den handelsüblichen Wechselsch. keine Chance -

Autor: Dieter F. (jim_quakenbush)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas L. schrieb:
> Im Schlafzimmer ... (Energiesparlampe).

Heimelig :-) das "liebe" ich so in Hotel-Zimmern ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.