mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRDUDE lässt sich nicht über gui steuern


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe windows 10,  libusb-win32 und einen "AVRISP mk2 Clone" 
Programmer.
Im Kommandozeilen Modus kann ich AVRDUDE verwenden. Ich wollte es aber 
über eine Gui steuern, da es sonst mit den fuse bits recht unkomfortable 
ist im Kommandozeilen Modus.

Habe mehrere Gui ausprobiert, doch leider steht mein Programmer „AVRISP 
mk2 Clone" nicht zur Auswahl.
Bei lunaavr habe ich es geschafft durch das einfügen folgender Zeile in 
Einstellungen/Kommandozeile: -c avrisp2 -P usb -p t85
mit der Gui über avrdude mit dem Controller zu kommunizieren (attiny 
85).
Das umstellen auf einen anderen Controller funktioniert nicht mit dem 
gui menü, sondern nur über Einstellungen/Kommandozeile.

Ich vermute das Hauptproblem ist das der „AVRISP mk2 Clone" nicht zur 
Auswahl steht. (auch nicht wenn ich es mit Burn-O-Map versuche)
Vielleicht liegt es daran das mein Programmer unter den Namen "AVRISP 
mk2 Clone"
geführt wird und nicht unter "AVRISP mk2" ?

Ich habe gehört es ist möglich einen Gerätenamen in der Registry zu
ändern. Wo genau befinden sich bei Windows 10 die libusb-win32 devices
in der registry?

Eine gui ist schon sinvoll wenn man die fuse bits ändern möchte.

Grüße an alle, ein schönes langes Wochenende
Jan

Autor: Arduinoquäler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Ich vermute das Hauptproblem ist das der „AVRISP mk2 Clone" nicht zur
> Auswahl steht.

Ich habe keinen Clone, aber ich dachte dass dieser sich genau
so verhält wie ein Original AVR ISP MKII. Einfach mal diesen
Eintrag ausprobieren?

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,,

Jan schrieb:
> Bei lunaavr habe ich es geschafft durch das einfügen folgender Zeile in
> Einstellungen/Kommandozeile: -c avrisp2 -P usb -p t85
> mit der Gui über avrdude mit dem Controller zu kommunizieren (attiny
> 85).
> Das umstellen auf einen anderen Controller funktioniert nicht mit dem
> gui menü, sondern nur über Einstellungen/Kommandozeile.

Dann machst Du etwas grundsätzlich falsch.

Ich habe 6 ISP-Programmer mit LunaAVR über Presets verfügbar gemacht und 
kann alle ISP-Programmer auch direkt über die LunaAVR IDE auswählen.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
|mit LunaAVR über Presets verfügbar gemacht

Wie macht man die Programmer über presets verfügbar? Bei mir taucht dort 
kein Programmer auf.
Muss man es irgendwo einstellen ?

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,

kann es sein dass, Du eine sehr sehr alte LunaAVR Version verwendest ?

http://avr.myluna.de/doku.php?id=de:download

Sonst lass uns bitte im LunaAVR darüber weiter austauschen.

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ja,

dies das Konfigmenü für den Uploader und zwei weiteren 
Auswahlmöglichkeiten für LunaAVR Version 2016 Release 1

Autor: Sascha_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eclipse mit AVR Plugin ist keine Option?

Autor: Jan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal  für die Antworten.


>kann es sein dass, Du eine sehr sehr alte LunaAVR Version verwendest ?

MAIN RELEASE 2016.r1
build 8723

Danke für die screenshots,
wie ich sehe der Eintrag in der Kommandozeile fehlt bei mir.
Wie kommt er dort zu Stande? (automatisch/manuel?)

Ohne diesen Eintrag in der Kommandozeile geht es nicht, siehe meine 
screenshots, 1 und 2.


In kommandozeilenmodus geht es, siehe anhang.



Gruss,
Jan

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eclipse mit AVR Plugin ist keine Option?
Hat Eclipse auch ein programmer-tool intergriert?

Wenn ja, dann wahrscheinlich auch über avrdude.
ich glaube ich muss dieses Problem erstmals lösen.

gruss,
jan

Autor: Karl M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan Jan,

ja konfigurieren musst du das schon, woher soll die IDE den Speicherort 
von AVRDUDE kennen ?

Und in die Kommandozeile müssen noch die AVRDUDE "Macro"-Parameter 
gesetzt werden.

Fehler:
Wann stellst Du den richtigen ISP-Geschwindigkeit ein ?

Die maximale ISP-Geschwindigkeit steht, abhängig von der 
CPU-Geschwindigkeit, im Datenblatt.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl,

danke für die Hilfe.

So langsam komme ich dahinter.
>ja konfigurieren musst du das schon, woher soll die IDE den Speicherort
>von AVRDUDE kennen ?

AVRDUDE ist im lunaavr packet.
Das Feld Programm im Fenster Einstellungen Uploader/Programmer wird 
sogar automatisch gefüllt.
In meinem Fall steht dort :
C:\Users\wojte\Downloads\lunaavr-2016r1\lunaavr-2016r1\avrdude\avrdude.e 
xe

Im Feld Programmierer Hardware (%prog)
Wähle ich den Programmer aus.
In meinem Fall : AVRISP2

Das Feld Kommandozeile ist leer. Warum wird es nicht automatisch 
ausgefüllt?

<Und in die Kommandozeile müssen noch die AVRDUDE "Macro"-Parameter
<gesetzt werden.
Es sind doch alle Informationen vorhanden. ??
Wenn ich es selbst ausfülle funktioniert es, dazu muss ich aber die 
avrdude syntax kennen.

-c %prog -P %com -p %dev . . . . .
was muss da alles noch in die Zeile. (hex feile name, read/verify/write 
..)
Wo finde ich diese Zeile?

>Fehler:
>Wann stellst Du den richtigen ISP-Geschwindigkeit ein ?
(ist mir schon klar das ich bei der isp geschwindigkeit die oscillator 
frequenz berücksichtigen mus) Ich glaube mit -B wird das bei avrdude 
angegeben.

Aber ich benutze doch ein GUI, warum muss ich mich damit herumschlangen?

-c %prog -P %com -p %dev . . . . .
Kann mir jemand die komplette Zeile für lunaavr gui Posten?

Vielen Dank schon mal.
Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.