mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mit dem ESP Empfangsstärken von verschiedenen WLAN aufzeichnen


Autor: Martin (M.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Kann der ESP die Signalstärke der einzelnen von ihm gefundenen WLAN 
anzeigen?
Und gibt es vllt. schon ein Skript oder eine Klasse,
die mir aufzeichnet und ausgibt?

Danke M.

Autor: Martin (M.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab vergessen zu erwähnen, dass ich den Kanal auch gerne mit angezeigt 
hätte.

Autor: Arduino Fanboy D. (ufuf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es.
Zumindest einen RSSI Wert...
 bool getNetworkInfo(uint8_t networkItem, String &ssid, uint8_t &encryptionType, int32_t &RSSI, uint8_t* &BSSID, int32_t &channel, bool &isHidden); 
aus: 
https://github.com/esp8266/Arduino/blob/master/lib...

Im Beispiel (noch ohne RSSI)
https://github.com/esp8266/Arduino/blob/master/lib...

: Bearbeitet durch User
Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit NodeMCU und Lua sieht es so aus:
wifi.setmode(wifi.STATION)
-- print ap list
function listap(t)
      for k,v in pairs(t) do
        print(k.." : "..v)
      end
end
wifi.sta.getap(listap)
Gibt dir alle APs in folgender Form aus:
SSID: Authmode,Signalstärke,MAC-Adresse, Kanal

Also sowas wie
FritzBox : 3,-90,12:34:56:78:9a:bc,5

Autor: Martin (M.) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das funktioniert genau so, wie ich es wollte!

Die Channels missten noch hinzugefügt werden.

Aber warum hat der nächste Router das schwächste Signal?
-61 vs eine Wohnung weiter -92
Sind beides aktuelle Fritzboxen

Autor: Sascha_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin (M.) schrieb:
> Danke, das funktioniert genau so, wie ich es wollte!
>
> Die Channels missten noch hinzugefügt werden.
>
> Aber warum hat der nächste Router das schwächste Signal?
> -61 vs eine Wohnung weiter -92
> Sind beides aktuelle Fritzboxen

Das ist ein Dämpfungswert, der Router mit der besten Signalstärke hat 
die schwächste Dämpfung.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin (M.) schrieb:
> -61 vs eine Wohnung weiter -92
Das ist ein Leistungspegel in dBm (bezogen auf 1mW). -61 dBm entspricht 
7,94e-7 mW, -92 dBm sind 6,31e-10 mW

Autor: Sascha_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
https://de.wikipedia.org/wiki/Received_Signal_Stre...

Naja so wirklich sicher ist das nicht. Aber solange man nur vergleichen 
will, isses auch egal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.