mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC229* ARM 7 Entwicklungsboardlayout


Autor: GEO (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
für meine Diplomarbeit habe ich mir mein LPC2292/2294 Entwicklungsboard
selbsgemacht.
Würde mich über Tips und Verbesserungsvorschläge sehr freuen.

Board enthält:
JTAG-Schnittstelle
RS232
Displayanschluss für Standarddisplay
16Bit Eingabe über Dipschalter
16Bit Ausgabe über LEDs
Stiftleisten für alle Pins

Die 16Bit Ein/Ausgabe und das spezielle Board benötige ich wg. meiner
Aufgabenstellung.
Also nicht wundern, wenn Sachen wie Flash, CAN... fehlen.

Bei Interesse kann ich auch den Schaltplan schicken.

MFG

Autor: D. H. (slyd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht ja schon ganz nett aus das Bord, aber die Bohrungen der Vias sind
ja extrem klein (0.254 mm!).
Das kostet normalerweise mächtig Aufpreis bei der Produktion!

Und wenigstens die Abblockkondensatoren und alles was sonst mit
Versorgung zu tun hat sollte schon etwas "dickere" Leitungen
bekommen...

Ist doch noch massig Platz auf dem Board...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.