Forum: Haus & Smart Home Heizelement --> Kurzschluss?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sami K. (nanafalke)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
mich würde es mal interessieren wieso es bei einer Heizspirale keinen 
Kurzschluss gibt. Es fließt ja eine Spannung durch einen Leiter mit 
Widerstand. Wenn ich selbst an eine 9v Batterie einen Nichrom Draht 
anschließe, glüht zwar der Draht, aber die Batterie wird auch sehr warm 
also wird das wohl ein Kurzschluss sein. Wie wird das bei Toastern oder 
Backöfen verhindert? Habe nicht viel dazu im Internet gefunden.
Würde mich über Infos freuen.

Grüße

: Bearbeitet durch User
von Kurzschluss (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, was ist denn eigentlich ein Kurzschluss?

Vielleicht ist es ein Zustand, in dem der Widerstand des Leiters 
zwischen deinem "Plus und Minuspol" der Batterie kleiner ist als der 
Innenwiderstand selbiger.

Im Prinzip sind auch die Heizelemente im Backofen, Toaster, etc. 
"Kurzschlüsse", denn die Verbindung zwischen "Plus und Minus" bzw. "L 
und N" oder "L und L" sind auch mehr oder weniger direkt - also kurz.

Allerdings sind die sicher aus anderem Material als dein Stück Draht, 
und der Widerstand ist in einer Größenordnung die der Leistung des 
Heizelementes entspricht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Heizleiterlegierung

von Erwin D. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sami K. schrieb:
> Wenn ich selbst an eine 9v Batterie einen Nichrom Draht
> anschließe, glüht zwar der Draht, aber die Batterie wird auch sehr warm
> also wird das wohl ein Kurzschluss sein. Wie wird das bei Toastern oder
> Backöfen verhindert?

Ich könnte jetzt lapidar sagen, weil der Toaster oder der Backofen nicht 
mit einer 9V-Blockbatterie betrieben wird. Es kommt immer auf das 
Verhältnis der Innenwiderstände an. Bei einer Spannungsquelle bedeutet 
das, wieviel Strom sie liefern kann, bevor die Spannung in die Knie 
geht. Bei einem Toaster heißt das, wieviel Strom er bei einer bestimmten 
Spannung braucht, damit seine Heizdrähte glühen können.

Wenn die 9V-Blockbatterie nicht in der Lage ist, den Toaster zum Glühen 
zu bringen, stellt der Toaster für die Batterie einen Kurzschluß dar.
Für die Steckdose (230V) stellt er keinen Kurzschluß dar.

Wenn man eine Gabelstaplerbatterie hat, stellt ein großer 
Schraubenschlüssel keinen nennenswerten Kurzschluß dar. Er glüht kurz 
auf, und dann fehlt in der Mitte ein Stück Material. Er ist einfach 
durchgebrannt.
Für die 230V-Steckdose hingegen stellt ein Schraubenschlüssel sehr wohl 
einen Kurzschluß dar. Da löst die Sicherung im Sicherungskasten aus.

Ich hoffe, ich konnte es einigermaßen anschaulich rüberbringen. :-)

von aGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach dich mal mit dem Ohmschen Gesetz vertraut.
Dann erklärt sich einiges von selbst.

von Sami K. (nanafalke)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten, bin jetzt um einiges schlauer :D
Grüße

von MeisterYoda (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mit der Macht des Stroms dich vertraut machen musst!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.