Forum: Offtopic Tamme R.I.P.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Namaste Tamme, jetz darfst du di Engel kurieren.

von Bernd S. (bernds1)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es gerade gelesen.
Schade, er hätte noch vielen Tieren helfen können. So viel 
Einfühlungsvermögen sieht man selten. Er wird eine große
Lücke hinterlassen und vielen Leuten fehlen.

Danke, Tamme!

von Lukas T. (tapy)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd S. schrieb:
> So viel Einfühlungsvermögen sieht man selten.

Hust?
Böse Ironie?

Es gibt ein paar ganz klare Meinungen zu den Praktiken dieses Heinies.

Schade, dass er früh gestorben ist, für ihn, seine Familie und alle die 
ihn mochten. Aber seine "fachliche Abwesenheit" zu betrauern ist 
zumindest nicht unstrittig.

: Bearbeitet durch User
von Le X. (lex_91)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Typ von Kabel 1?

von Peter D. (peda)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> Aber seine "fachliche Abwesenheit" zu betrauern ist
> zumindest nicht unstrittig.

Wer schonmal einen eingeklemmten Nerv hatte, kennt das. Es ist 
verblüffend, wie man nach etwas Ziehen oder Drücken an der richtigen 
Stelle plötzlich wieder Kraft im Bein hat.
Leider gibt es nur wenige Orthopäden, die ihr Handwerk auch verstehen.
Und ein guter Tierorthopäde ist/war warscheinlich noch seltener.

von Lukas T. (tapy)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Peter D. schrieb:
> Es ist
> verblüffend, wie man nach etwas Ziehen oder Drücken an der richtigen
> Stelle plötzlich wieder Kraft im Bein hat.

Ja, und ebenso verblüffend ist, wie viel Schaden ein allzu ruckartiges 
Ziehen in diesen Fällen anrichten kann.

Ich bestreite nicht, dass Orthopädie, Physiotherapie und Chiropraktik 
helfen können, ich sage nur, dass zumindest mir und etlichen Menschen 
die mehr Ahnung haben als ich, dieser spezielle "Therapeut" eher etwas 
ungeschickt vorkam - vorsichtig formuliert.

von Teo D. (teoderix)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas T. schrieb:
> Ja, und ebenso verblüffend ist, wie viel Schaden ein allzu ruckartiges
> Ziehen in diesen Fällen anrichten kann.

So schlimm scheint es nicht gewesen zu sein. Offensichtlich war sein 
Hauptgeschäft das Rutengehen, Pendeln.... Das ist halt nicht so 
Telegen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.