Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welcher Stecker ist das?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Paul G. (paul_g210) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hoffe ich bin richtig hier da die Buchse ja auf einer Platine ist.
Ich brauche einen Stecker zu der Buchse auf den Bildern und finde nix 
passendes. Gibt es diesen Stecker mit Kabel zu kaufen?
Ich habe bei Conrad diesen Stecker gekauft, der passt natürlich nicht.

https://www.conrad.de/de/steckbuchse-mit-litze-polzahl-gesamt-2-econ-connect-ps2-rastermass-254-mm-1-st-1303860.html

Hat jemand eine Idee?

: Verschoben durch Moderator
von Alex W. (a20q90)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht wie JST aus!

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
https://www.pololu.com/product/1116
"2-Pin Female JST PH-Style"
und beim Hersteller "PH-Serie"
http://www.jst-mfg.com/product/detail_e.php?series=199

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Reparatur mit Prüfprotokoll?

oder Bastelei und darf es quick+dirty sein?

wenn Bastelei:
schlachte 'ne alte Maus, oder Tastatur.
Zwack von dem Stecker da drin alles bis auf 2 Pins weg.
reinstecken, festkleben, hält.

von Paul G. (paul_g210) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, Danke. Hab ihn bei Ebay gefunden
Ebay-Artikel Nr. 311361417274

von Paul G. (paul_g210) Benutzerseite


Angehängte Dateien:

Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> schlachte 'ne alte Maus, oder Tastatur.

Ich wusste es lohnt den Müll aufzuheben :), danke!

von ● Des I. (Firma: FULL PALATINSK) (desinfector) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siehste, ist sogar direkt ein 2-poliger Stecker drin.

-für die LED?

von Boris O. (bohnsorg) Benutzerseite


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Laufen üblicherweise unter Crimp Connectors oder Connector Housings. Ist 
aber oft ein Standardraster von 2,54mm und ganzzahligen Teilern. Gehen 
folglich auch Stift- und Buchsenleisten. Sonst wird es subtil eklig, 
weil die Orientierungsnuten und Kontaktpositionen oft für die Hersteller 
Alleinstellungsmerkmal sind (PSK-Kontakte von Reichelt und 
TE-Connectivity genau 180° gedreht).

von Paul G. (paul_g210) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
● J-A V. schrieb:
> -für die LED?
Nein, ging zum Batteriefach.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.