Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik HOHLBUCHSE EAGLE beschalten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebes Forum,

bin absiluter leihe. Und würde gerne eine Hohlbuchse in mein Board 
designen.

Leider gibt mir dieses Eagle Standart Schaltzeichen keine auskunft wo 
VCC und GND ist.

Könnt ihr mir da Helfen?

Ich vermute das 3 VCC ist und 2,1 GND?

Ist das richtig?

Danke und LG

: Verschoben durch Admin
von Daniel H. (Firma: keine) (commander)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist dir überlassen. Häufig wählt man für Anschluss 3 VCC und für 
Anschluss 1 GND. Wird die Steckererkennung nicht benötigt kann Anschluss 
2 offen gelassen werden oder auf das gleiche Potential wie Anschluss 1 
gelegt werden.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel H. schrieb:
> Häufig wählt man für Anschluss 3 VCC

wenn das Netzteil dort wirklich + liefert, es gibt auch andere oder gar 
welche die AC liefern!

Daniel H. schrieb:
> Wird die Steckererkennung nicht benötigt kann Anschluss
> 2 offen gelassen werden

oder 2 schaltet den Minuspol der Batterie oder vom Akku ab wenn ein 
Netzteil angesteckt wird.

von Daniel H. (Firma: keine) (commander)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim B. schrieb:
> wenn das Netzteil dort wirklich + liefert, es gibt auch andere oder gar
> welche die AC liefern!

Sicherlich, aber da hierzu keine Angaben gemacht wurden kann man darauf 
auch nicht eingehen. In jedem Fall wird wohl DC gemeint sein, da "VCC" 
und "GND" bei AC wenig Sinn ergeben.

Joachim B. schrieb:
> oder 2 schaltet den Minuspol der Batterie oder vom Akku ab wenn ein
> Netzteil angesteckt wird.

Auch hierzu fehlen die Angaben. Bei zu erwartender Fremdspeisung sollte 
Anschluss 1 jedenfalls nicht direkt mit Anschluss 2 verbunden werden, da 
das einen Kurzschluss geben könnte sollte der Hohlstecker getrennt 
werden.

von Thomas (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich danke euch für eure Antworten.

Somit weiß ich schon mehr. :)

Danke

Viele Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.