Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Stromanstiegszeit Spule


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Georg (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
ich habe eine Frage zur Berechnung der Stromanstiegszeit einer Spule.
Kann ich die Formel
UL = L * di/dt
einfach nach t umstellen und einsetzen? (siehe Anhang)
Oder gibt's hier noch was zu beachten?
LG

: Verschoben durch Admin
von Falk B. (falk)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Georg (Gast)

>einfach nach t umstellen und einsetzen? (siehe Anhang)

Ja.

>Oder gibt's hier noch was zu beachten?

Das gibt es immer. Die Formel gilt nur solange, wie der Spannungsabfall 
am ohmschen Widerstand der Spule vernachlässigbar klein ist. Wenn der 
Strom deutlich größer wird, geht die Formel in die bekannte Form mit

I = U/R * e ^(-t/tau)

über.

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Georg schrieb:
> Hallo an alle,
> ich habe eine Frage zur Berechnung der Stromanstiegszeit einer Spule.
> Kann ich die Formel
> UL = L * di/dt
> einfach nach t umstellen und einsetzen? (siehe Anhang)
> Oder gibt's hier noch was zu beachten?
> LG

Nein, das ist eine Differentialgleichung. "dt" und "di" sind 
zusammenhängende Begriffe und bedeutet nicht "d mal i" bzw. "d mal t".

Die Integralform der DGL ist in deinem Anhang angegeben. Den Faktor 1/L 
zieht man üblicherweise aus dem Integral raus:

t = i/(1/L * integral(u(t)dt)) und dann kann man den Bruch noch mit L 
erweitern:

t = i*L/integral(u(t)dt)

Das Integral musst du lösen.

Die Formel von Falk ist die gelöste DGL für die Reihenschaltung 
Induktivität + Widerstand (Ersatzschaltbild einer realen Spule).

von Georg (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die ausführliche Antworten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.