Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Mechanismus für herausdrehende Standfüsse


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gabriel T. (gt_111)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend allerseits

Ich bin an einem Prototypen und bräuchte mal eure Meinung.

Die Idee wäre folgende.

Das Gehäuse ist rechteckig, ca. 80mm x 200mm. Im Innern befinden sich 
vier "Standfüsse" die aus den beiden Seiten des Gehäuses herausdrehen 
sollen. Dies sollte jedoch relativ schnell passieren. Die Seitenwände 
haben die passenden Lücken dass die Füsse auch durchpassen.

Jedoch sollten alle Füsse auf einmal und schnell herausgeklappt werden 
können. Es sollte wenn möglich mechanisch sein. Über einen Druckknopf 
zum Beispiel möchte ich es auslösen. Ich habe schon an einen 
Federmechanismus gedacht, aber überzeugt hat es mich noch nicht so.

von butsu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein Bild sagt mehr als tausend Worte...

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gabriel T. schrieb:
> Ich habe schon an einen Federmechanismus gedacht,

Soll die Schachtel nach dem Herausstossen der Füsse in die Luft fliegen 
und einen Purzelbaum schlagen ?

Reicht es wenn die Füsse nicht mehr eingefahren werden können ?

von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gabriel T. schrieb:
> ca. 80mm x 200mm.

Das sind zwei Dimensionen. Und wie groß ist die Dritte?
Welchen Zweck soll denn das ganze haben?

von Sebastian (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cyborg schrieb:
> Das sind zwei Dimensionen. Und wie groß ist die Dritte?
> Welchen Zweck soll denn das ganze haben?

Und wie weit sollen die Standfüsse herausstehen?

von Cyborg (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich nicht verstehe ist, warum viele TOs ihren gestarteten Thread
nicht mehr pflegen, wenn Fragen auftauchen. Verlieren die die Lust
oder schämen sich da einige weil Ihnen ihre Frage nur noch dumm
vorkommt? Naja, wir wissen ja, was Trolle sind.

von Sebastian S. (amateur)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ab einer gewissen Anzahl an offenen Fragen ist es sinnlos sich mit einem 
Post zu befassen.

>Das Gehäuse ist rechteckig, ca. 80mm x 200mm. Im Innern befinden sich
>vier "Standfüsse" die aus den beiden Seiten des Gehäuses herausdrehen
>sollen. Dies sollte jedoch relativ schnell passieren. Die Seitenwände
>haben die passenden Lücken dass die Füsse auch durchpassen.
Vier Standfüße herausdrehen und das auch noch aus Seitenwänden (mz.)?

>Jedoch sollten alle Füsse auf einmal und schnell herausgeklappt werden
>können. Es sollte wenn möglich mechanisch sein. Über einen Druckknopf
>zum Beispiel möchte ich es auslösen. Ich habe schon an einen
>Federmechanismus gedacht, aber überzeugt hat es mich noch nicht so.
Hier sollen die Füße bereits "ausgeklappt" werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.