Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analog-Digital-Konverter_Schaltung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Moritz1990 (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte mir jemand diese Schaltung erklären? Da meine einzige 
Lehrunterlage eine 20 seitige PDF Datei ist und es mir im Unterricht 
unzureichend erklärt wurde suche ich  nun hier um Rat?
Die Spannung Ux und Uref dürfen wir bei dieser Schaltung selbst 
bestimmen.
Ich verstehe, dass die OPVs im Differenzbetrieb geschalten sind und dass 
sie den analogen Wert in 1 und 0 umwandeln nur verstehe ich nicht 
wirklich wie das genau funktioniert.

von Valor (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz1990 schrieb:

> Da meine einzige Lehrunterlage eine 20 seitige PDF Datei ist und es mir
> im Unterricht unzureichend erklärt wurde suche ich  nun hier um Rat?

Ja.

von list (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Widerstände links teilen Dir Uref in 7 gleiche Teile.
Bei z.B. Uref = 7 Volt, liegt somit am untersten (-) Eingang des 
Komparators die Spannung 1 Volt.
Beim nächst höheren Komparator um 1 Volt mehr, usw.

Diese Spannungen (1V, 2V, 3V, ...) werden nun von den jeweiligen 
Komparatoren mit einer Spannung verglichen, nämlich Ux.

D.h. bei Ux = 3,5 V meint der unterste Komparator 3,5V ist größer als 1V
der nächste meint 3,5V ist größer als 2V, der nächste 3,5 V ist größer 
als 3V und der 4. denkt sich: "verdammt 3,5 ist kleiner als 4", wie auch 
die
darüber liegenden.

Der Rest ist Kodierung in GRAY-Code und dann Umwandlung nach Dualcode.
(ich habs nicht überprüft, aber steht drunter - einfach alle 
Kobinationen
durchprobieren)

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz1990 schrieb:
> Ich verstehe, dass die OPVs im Differenzbetrieb geschalten sind

Die sind nichtmal gegengekoppelt, arbeiten also mit ihrer 
Leerlaufverstärkung. Dazu sollte sich in deinem PDF etwas finden lassen 
- Stichwort "Komparator".

von Günter Lenz (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz1990 schrieb:
>Wert in 1 und 0 umwandeln nur verstehe ich nicht
>wirklich wie das genau funktioniert.

Die Schaltung sagt doch schon alles.
Mit steigender Eingangsspannung schalten die Komparatoren,
von unten angefangen nacheinander auf 1.
Bei Ux > 10V sind dann alle auf 1.
Wenn du weißt, was ein Komparator macht sollte alles klar sein.

von Moritz1990 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
list schrieb:
> Die Widerstände links teilen Dir Uref in 7 gleiche Teile.
> Bei z.B. Uref = 7 Volt, liegt somit am untersten (-) Eingang des
> Komparators die Spannung 1 Volt.
> Beim nächst höheren Komparator um 1 Volt mehr, usw.
> Diese Spannungen (1V, 2V, 3V, ...) werden nun von den jeweiligen
> Komparatoren mit einer Spannung verglichen, nämlich Ux.
> D.h. bei Ux = 3,5 V meint der unterste Komparator 3,5V ist größer als 1V
> der nächste meint 3,5V ist größer als 2V, der nächste 3,5 V ist größer
> als 3V und der 4. denkt sich: "verdammt 3,5 ist kleiner als 4", wie auch
> die
> darüber liegenden.
> Der Rest ist Kodierung in GRAY-Code und dann Umwandlung nach Dualcode.
> (ich habs nicht überprüft, aber steht drunter - einfach alle
> Kobinationen
> durchprobieren)

Danke für die Erklärung! Jetz versteh ichs auf jeden Fall besser als 
davor! Die Kodierung usw. habe ich verstanden! ^^ Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.