mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TTL vs CMOS


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab kleine Hausaifgabe und soll ne Tabelle mit TTL-LS und Cmos
anfertigen. Kann mir jemand die groben Unterschiede sagen?


thx

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suchsdu hier:
http://www.mikrocontroller.net/forum/list-1-1.html...
vllt hilft dir davon ja schon etwas.

Autor: ce moi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.google.de/selbersuchen

Autor: Uwe Große-Wortmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu findet man im ELKO einiges:
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/dig/0205282.htm
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/dig/0205283.htm

Der wesentliche Unterschied ist, dass TTL aus biplaren Transistoren und
CMOS aus Fets besteht... dadurch ergeben sich dann einige Unterschiede
bezüglich Pegel, Stromverbrauch, Frequenzbereich...

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso.
ich hab jetzt ne komplette Schaltung mit Cmos ICs muss ich da was
beachten wenn ich einen TTL-SN einbaue ?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ce moi:
Dein Link funktioniert nicht, aber folgender:
http://www.google.de/search?hl=de&q=selbersuchen&m...

@Hans: ja

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was?

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, du musst was beachten.
Such dir mal Unterlagen über die Logik-Familien zusammen
(www.semiconductors.philips.com).
Da gibt es so Sachen wie "Schaltschwellen", "Fanout" u.a....
Hängt halt mit dem internen Aufbau der Logik-Familien zusammen.

Autor: Granate (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie mir die leute auf den sack gehen die immer diese scheiss schreiben: 
"guck doch bei google". ich bin oft in foren unterwegs und suche 
antworten auf die verschiedensten fragen... überall trifft man auf diese 
penner, die schreiben: "google doch mal".... maaaan, ich hab gegoogelt 
und bin auf dieses forum gestoßen, und hoffe hier einen antwort zu 
kriegen... also, ihr schlaumeier.... das nervt... auserdem ist die 
speicherkapazität des internets jawohl groß genug, so dass manche fragen 
auch mehrmals gestellt werdenn können. So, das wollte ich mal loswerden.

Ciao

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Granate schrieb:
> [...] maaaan, ich hab gegoogelt und bin auf dieses forum gestoßen,
> und hoffe hier einen antwort zu kriegen... [...]

Du willst, dass andere Leute Deine Hausaufgaben machen. Dabei können Dir 
die Leute hier lediglich Hilfe zur Selbsthilfe geben, denn Deine 
Hausaufgaben musst Du schon alleine machen. Du willst doch was lernen, 
oder?

Zu Deiner Frage, ob Du in einer reinen CMOS-Schaltung einen CMOS-IC 
durch einen TTL-IC ersetzen kannst: Das geht nur in ganz seltenen 
Ausnahmefällen, denn TTL-ICs arbeiten nur bei einer Spannung von 5V, 
während CMOS-ICs einen weit größeren Spannngsbereich haben, in dem sie 
arbeiten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.