Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Maximaler Strom micro USB an Handy


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Fäbu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
weiss jemand wie viel Strom man maximal von einer micro USB Buchse an 
einem Smartphone ziehen kann?

Danke und Gruss
Fäbu

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fäbu schrieb:
> Hallo zusammen, weiss jemand wie viel Strom man maximal von einer micro
> USB Buchse an einem Smartphone ziehen kann?

Nun, das USB-übliche: 100 mA initial, maximal 500 mA nach
entsprechender Anmeldung im Descriptor.

von Paul (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei nicht alle Smartphones auch wirklich die 500mA liefern können.

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moment, VON einem Smartphone? Also das Smartphone liefert Strom? Das 
geht?

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha_ schrieb:
> Also das Smartphone liefert Strom? Das geht?

Wenn's keins mit Windows ist, schon.

Hab' gerade mal in die OTG Spec geschaut: Gefordert sind minimal 8 mA,
die das A-Device liefern können muss.  Damit würde ich meine obige
Aussage revidieren.

von Peter II (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha_ schrieb:
> Moment, VON einem Smartphone? Also das Smartphone liefert Strom? Das
> geht?

ja, wie soll sonst ein USB-Stick mit Strom versorgt werden?

von Fäbu (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg W. schrieb:
> Hab' gerade mal in die OTG Spec geschaut: Gefordert sind minimal 8 mA,
> die das A-Device liefern können muss.  Damit würde ich meine obige
> Aussage revidieren.

Perfekt, vielen Dank.

von Jörg W. (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fäbu schrieb:
> Jörg W. schrieb:
>> Hab' gerade mal in die OTG Spec geschaut: Gefordert sind minimal 8 mA,
>> die das A-Device liefern können muss.  Damit würde ich meine obige
>> Aussage revidieren.
>
> Perfekt, vielen Dank.

Das heißt aber natürlich nicht, dass es nicht auch mehr liefern
könnte.

Allerdings saugst du natürlich dann ratz-batz die Batterie leer.

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter II schrieb:
> Sascha_ schrieb:
>> Moment, VON einem Smartphone? Also das Smartphone liefert Strom? Das
>> geht?
>
> ja, wie soll sonst ein USB-Stick mit Strom versorgt werden?

Verzeih mir, dass ich noch nie das Bedürfnis hatte, einen USB Stick an 
mein Handy anzuschließen.

von Timmo H. (masterfx)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut OTG Spec
1
An unconfigured OTG or SRP-capable peripheral-only B-device shall draw an
2
average current of less than IB_UNCFG max current from VBUS. Current is
3
averaged over a time of TAVG_VBUS.
Wobei IB_UNCFG 2,5mA max ist.

Das A-Device (also der Host) muss mindestens 8mA liefern. Mit der 
Fußnote
1
8mA is the minimum value sufficient to signal the presence of VBUS.
2
Practical implementations are likely to need a select a value of
3
IA_VBUS_RATED much higher than this minimum value. Note: at least 100mA is
4
allowed to be drawn by an unconfigured [USB2.0] peripheral.
A-device V_BUS Characteristics
1
After starting to drive VBUS, an A-device shall continue to drive VBUS for
2
a time of TA_WAIT_BCON. This ensures an attached B-device has time to
3
connect (see Section 5.1.1).
4
5
After configuring a B-device, for any steady state load current that is
6
less than the rated current of the A-device (IA_VBUS_RATED), the average
7
output voltage from an A-device shall be within VA_VBUS_AVG_LO
8
(IA_VBUS_RATED ≤ 100mA) or VA_VBUS_AVG_HI (100mA < IA_VBUS_RATED). Voltage
9
is averaged over a time of TAVG_VBUS, and includes any transient voltages
10
due to step changes in current.
11
12
For a step change in load current with any amplitude less than or equal to
13
the rated current of the A-device (IA_VBUS_RATED), and an edge rate of less
14
than 100mA/usec, the transient output voltage from an A-device shall remain
15
within VA_VBUS_TRNS_LO (IA_VBUS_RATED ≤ 100mA) or VA_VBUS_TRNS_HI (100mA <
16
IA_VBUS_RATED).

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.