Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Klein-Volumiger Spannungsregler 24 VDC -> 3,3 VDC gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin Solwa (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich suche gerade eine baulich möglichst kleine Schaltung um aus 24 VDC 
eine 3,3V DC Spannung zu machen. Meine Schaltung zieht max etwa 0,5A. Um 
Strom zu sparen möchte einen Buck-Regler verwenden.

Aktuell habe ich einen LM2575 verbaut. Zusammen mit den beiden 
benötigten Kondensatoren ist das ganze aber recht groß.
Ein LDO kommt nicht in Frage, weil ich auf den 24V keine 0,5A (=12W) 
ziehen will/kann.

Welchen Buck-Regler könnt ihr mir empfehlen?
Geht das überhaupt kleiner?

Vielen Dank!

Martin

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Solwa schrieb:
> Welchen Buck-Regler könnt ihr mir empfehlen?
> Geht das überhaupt kleiner?

Die Kondensatoren und die Speicherdrossel sind die Bauteile, die man nur 
dann kleiner machen kann, wenn man die Schaltfrequenz des Reglers 
erhöht. Es gibt mittlerweile aber Regler im 200kHz - 1Mhz Bereich, die 
sowas können.

Hier gibts sicher Leute, die ein paar Bezeichnungen zur Hand haben.

von Klaus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TI Produktselektor spuckt da einige aus, der hier scheint mir 
sinnvoll zu sein:
http://www.ti.com/product/lmr14006

Ist SOT, die anderen sind teilweise nur in winzigen Packages erhältlich.

Bei 2,1MHz wird die Drossel recht klein, aber auf ordentliches Layout 
und vernünftige Kondensatoren achten, sonst wird das ein Funksender.

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab für sowas gute Erfahrungen mit dem MCP16311 gemacht.

Als Spule tun es da die 1616FPS von Fastron (-> Reichelt), die sind 
hübsch klein. Und Kerkos als Kondensatoren.

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Einfach was fertiges: RIM78-033-0.5
>
> 
https://www.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf/index/CMSDF15D356B046D53BC1256D550038A9E0?OpenDocument&wg=M5422&refDoc=CMS763D1176215EAFD7C1257EDC003039FC

Da ist auch irgendwann mal eine Neuauflage des Datenblatts fällig ;-)
1
RIM78-XXX-0.5
2
1.0A Output Current, ...
3
Output Current (min./full Load)    5mA (min.), 500mA (max.)
https://www.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf/index/FrameView?OpenDocument&art=RIM78-033-0.5&wg=M5422

von Thomas E. (picalic)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Favorit wäre in dem Fall AOZ1280
Der Baustein ist relativ klein (SOT23-6), günstig (36 Cent bei 
Reichelt!) und hat eine hohe Schaltfrequenz, braucht dementsprechend nur 
eine kleine Induktivität (SMD 1210 = 3.2x2.5 mm Größe sollte da 
ausreichen).

: Bearbeitet durch User
von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist echt nicht schlecht, das Reichelt Produktfoto stimmt aber nicht. 
Das ist ein 6-Pin SOT.

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An der Stelle die kurze Frage: Wer oder was zum Teufel ist Alpha&Omega 
Semiconductor?

von Jörg R. (solar77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier 2 Beispiele für fertige Module:

https://www.pololu.com/product/2842

https://www.pololu.com/product/2830

Es gibt verschiedene Händler die diese Module anbieten und vermutlich 
auch viele aus Fernost zu deutlich geringeren Preisen.

von ProjektX (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nimmst einen zwar relativ teuren, aber LMxxx-pinkompatiblen TSR-1 TSR 
1-2433. Die ganze Serie hat einen sehr guten Wirkungsgrad und einen 
Weitbereichseingang. Besser kriegst du es selbst kaum hin.

Wenn es getrennte Massen sollen, dann auf die Serie TSRN-1 2444 
rüberschielen.

von Joachim B. (jar)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
etwas größer aber billiger
Ebay-Artikel Nr. 162136043679

6 Stk. 4,25

von Homo Habilis (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha_ schrieb:
> Wer oder was zum Teufel ist Alpha&Omega Semiconductor?

Das weißt Du nicht? Und bringst auch noch den Teufel ins Spiel? ^^

http://www.bibel-offenbarung.org/index-biblischer-...

von Sascha_ (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Link geht zu ner 404 Seite, und zu A&O finde ich nichts ausser 
ihrer Internetseite und dem Aktienkurs.
Nichtmal ne Wikipediaseite.

von Gästchen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein paar, von denen ich sicher weiß, dass sie tun:
MP2456 (0,5A)
ADP2441 (1A)
MP4570 (3A)

Alle 3 dürften deutlich kleiner sein, da fsw >0,5MHz .

Auch TI hat einige die passen, bin aber zu faul zum suchen. Musst halt 
den Selektor anwerfen.

VORSICHT:
bei 24->3V3 die Timingproblematik nicht vernachlässigen (also minimum on 
time beachten). Wie das genau zu machen ist, steht im Datenblatt.
Die von mir genannten passen, denke ich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.