Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Sicherung für Multimeter


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Lukas L. (lukas_l161)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der such nach einer Sicherung fr mein VC170 Multoimeter. Es 
benotigt eine Bussmann BS1362, die finde ich aber nicht.
Ich finde generell keine F 1A 250V 6,3x25 Sicherung. Ich frage mich nun 
ob ich auch irgendeine flinke mit 1a 250v mit 5x20 mm nehmen kann. Würde 
so eine in die Fassung passen? Oder könnte mir jemand eine empfehlen? Am 
besten wäre auf conrad.de da ich da sonst noch was bestellen müsste.

: Verschoben durch Admin
von g457 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
conrad://1234611

von Fuchs (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 252556039377

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas L. schrieb:
> Ich finde generell keine F 1A 250V 6,3x25 Sicherung. Ich frage mich nun
> ob ich auch irgendeine flinke mit 1a 250v mit 5x20 mm nehmen kann. Würde
> so eine in die Fassung passen?

Der Unterschied von 5 mm in der Länge und 1.3 mm im Durchmesser, würde 
mir an deiner Stelle zu denken geben. Wie soll das Ding denn vernünftig 
im Halter festgeklemmt werden?

von Wolfgang (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Cooper Bussmann, TDC180-1A, 1A F, gemäß BS1362
http://de.rs-online.com/web/p/feinsicherungen/0412986/

von ztrewq (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Lukas L. schrieb:
> Ich frage mich nun
> ob ich auch irgendeine flinke mit 1a 250v mit 5x20 mm nehmen kann. Würde
> so eine in die Fassung passen? Oder könnte mir jemand eine empfehlen?

Dir originale Sicherung ist deswegen so lang weil sie zuverlässig einen 
Lichtbogen löschen kann wenn sie durchbrennt. eine 5x20 kann das 
warscheinlich bei hohen Gleichspannungen nicht.

von Gästchen (Gast)


Bewertung
2 lesenswert
nicht lesenswert
Wolfgang schrieb:
> Lukas L. schrieb:
>> Ich finde generell keine F 1A 250V 6,3x25 Sicherung. Ich frage mich nun
>> ob ich auch irgendeine flinke mit 1a 250v mit 5x20 mm nehmen kann. Würde
>> so eine in die Fassung passen?
>
> Der Unterschied von 5 mm in der Länge und 1.3 mm im Durchmesser, würde
> mir an deiner Stelle zu denken geben. Wie soll das Ding denn vernünftig
> im Halter festgeklemmt werden?

Dazu kommt:
Eine 5x20mm hat vermutlich ein unzureichendes Schaltvermögen (englisch 
"interrupt rating") oder Spannung, sonst hätte der Hersteller keine so 
große Sicherung eingesetzt. Der steht nämlich auch unter Kostendruck.
Reicht das Schaltvermögen oder die Spannung nicht aus ist das 
gefährlich, weil die Sicherung den Strom im Fehlerfall nicht mehr 
unterbrechen kann. Da bleibt der Lichtbogen stehen, und das Multimeter 
ist im besten Fall nur irreperabel defekt, im schlimmsten Fall hat man 
einen Feuerball in der Hand.

Vergleichen wir doch mal:
- 5x20 : 1,5kA
- 6,3x25 : 6kA
Beides bei AC.
Macht also einen Unterschied.

Quellen:
http://www.littelfuse.com/~/media/electronics/datasheets/fuses
/littelfuse_fuse_215_datasheet.pdf.pdf
http://de.rs-online.com/web/p/feinsicherungen/0412986/
w
Natürlich hat man jetzt am Labortisch, nach dem Labornetzgerät keine 
solchen Spannungsquellen, und könnte einfach eine 5x20 aus dem 
Werkzeugkoffer einflicken - ürde fast immer reichen. Fast immer sogar 
bei 230VAC, wenn man kein ausnehmend gutes Stromnetz hat.
Ich würde das aber nicht empfehlen, man legt eine wichtige 
Sicherheitsfunktion lahm.

von Gästchen (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Links hats mir zerlegt, sorry.
Daher füge ich sie hier nochmals ein.

Quellen:
Oben genannt für die 6,3x25
http://de.rs-online.com/web/p/feinsicherungen/0412986/

Eine beliebige 5x20mm
http://www.littelfuse.com/~/media/electronics/datasheets/fuses/littelfuse_fuse_215_datasheet.pdf.pdf

von oszi40 (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Gästchen schrieb:
> und könnte einfach eine...

Das Original ist Keramik und mit SAND gefüllt zur Löschung des 
Lichtbogens! Eine normale Glassicherung könnte bei Kurzschluss in 1000 
Teile zerfallen! Das kann auch ins Auge gehen.

von Gästchen (Gast)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Gästchen schrieb:
>> und könnte einfach eine...
>
> Das Original ist Keramik und mit SAND gefüllt zur Löschung des
> Lichtbogens! Eine normale Glassicherung könnte bei Kurzschluss in 1000
> Teile zerfallen! Das kann auch ins Auge gehen.

Hab wohl nicht duetlich genug gemacht, dass man die RICHTIGE Sicherung 
benutzen muss, um keine Sicherheitsfunktion lahmzulegen. Welche richtig 
sind, steht im Handbuch den Messgerätes.

Nirgends habe ich empfohlen, eine 5x20 einzusetzen. Ich dachte nicht, 
dass man meinen Beitrag so interpretieren könne :-(

Ich gebe dir aber generell recht: Mir hat es 5x20mm 10AT schon mal 
spektakulär zerlegt. In einem billigen Multimeter.
Die war übrigens aus Keramik, und mit Sand gefüllt...

von g457 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mir hat es 5x20mm 10AT schon mal spektakulär zerlegt. In einem billigen
> Multimeter.

Das geht auch mit 6.3x25 [0]. Und ich bin mir sicher mit 10.3x38 bekommt 
man das auch hin wenn man sie adäquat [1] überlastet. Und mit jeder 
anderen Sicherung auch.

[0] Video am Seitenede: 
http://www.pat-testing-training.net/articles/fake-fuses.php
[1] außerhalb dessen, was sie tatsächlich aushält (nicht das was 
aufgedruckt ist)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.