Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HDMI Signal gezielt trennen (Reed Relai)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Nik M. (nik-ii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich arbeite gerade an einem kleinen Projekt.

Ich möchte nach einer gewissen Zeit ein HDMI Signal abschalten und 
später wieder zuschalten können.

Dazu habe ich mir vorgestellt das HDMI Kabel aufzumachen und an der 
richtigen Stelle ein Reed Relai einzusetzten mit dem ich das Signal ab 
und zuschalten kann.

Nun sitze ich hier mit einem offenen HDMI Kabel an einer kleinen 
Windowsbox und trenne Ader für Ader. Das Bild bleibt jedoch bestehen und 
auch ein aus und einstecken des Kabels wird einwandfrei erkannt.

Der Gegentest macht mich stutzig. Das nun "halbe" Kabel erzeugt kein 
Bild mehr an einem anderen Linux Laptop.

Ich muss also etwas getrennt haben das bei dem einen Gerät dafür sorgt 
das kein Bild angezeigt wird und bei dem anderen jedoch noch Bild 
zeigt...

Getrennt habe ich bisher: 5V, CEC und DDC am Kabel.

http://www.hdmi.org/installers/insidehdmicable.aspx

Die Idee  habe ich aus folgendem Video übernommen:
https://www.youtube.com/watch?v=krO3D42yETc

Wie seht ihr das? Ist die Idee Umsetzbar, welchen Kanal sollte ich 
schalten?

Hoffentlich gibt es eine Lösung.

Gruß und Danke

Nik

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat von http://www.hdmi.org/installers/insidehdmicable.aspx

> Pin 19 is the Hot Plug Detect, dedicated to monitoring power up/down and 
plug/unplug events

Das könnte das sein, was Du suchst.

von Nik M. (nik-ii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe jetzt nochmal an andere Stelle gelesen, dass das mit dem 
Pin 18 den 5V Trennen zumindest bei einer PS3 geklappt haben soll.

Das ganze ist also von Wiedergabegerät zu Wiedergabegerät etwas 
unterschiedlich.

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessanter als das, was Du irgendwo gelesen hast, wäre das, was Du 
selbst ausprobierst.

Und die Bezeichnung "hot plug detect" lässt schon irgendwie darauf 
schließen, daß das mit dem Stecken bzw. Abziehen von HDMI-Steckern zu 
tun haben könnte.

von H-G S. (haenschen)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist hot-plugging vorgesehen oder soll damit nur dem Gerät gemeldet 
werden dass ein Kabel versehentlich entfernt wurde ?

von Rufus Τ. F. (rufus) (Moderator) Benutzerseite


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H-G S. schrieb:
> Ist hot-plugging vorgesehen

Ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.