Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Arduino Nano LED leuchten lassen.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Neuling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem das ich viele meiner LEDS nicht leuchten lassen 
kann. Wichtig zu erwähnen ist das ich derzeitig keine 220 Ω Widerstände 
da liegen hab und trotzdem nur LEDs ansteuern möchte. Mein Ausgang ist 
auch auf HIGH gesetzt. Ich verwende einen Arduino Nano.


Ich habe bereits versucht mehrere 1000Ω Widerstände parallel zuschalten 
jedoch hat mir das nichts gebracht und ich kann mir das nicht erklären.

von hp-freund (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch mit 1k Widerständen sollte etwas zu sehen sein.
LEDs richtig herum eingebaut?

Sonst bitte Schaltung und Programm zeigen.

von jkim1708 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Kathode der LED an der Masse?
2. Mess nochmal am Ausgang deines Arduino Nanos, ob es auch wirklich 
"HIGH" ist.
3. Achte darauf, dass du nicht allzu hohe Vorwiderstände benutzt.

Gruß

von Thomas E. (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuling schrieb:
> Mein Ausgang ist auch auf HIGH gesetzt.

Ist dein Ausgang auch als Ausgang geschaltet?

von Neuling (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wie es aussieht habe ich den Ausgang wirklich nicht als Ausgang 
gesetzt :/ Außerdem hab ich beim messen nicht gesehen das ich statt 1,x 
V nur 1,8mV anliegen hab. Sorry Leute das ich euch gestört habe.

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass mich raten: Du hast ein Multimeter mit automatischer 
Bereichsumschaltung. Stimmts?

Für Anfänger   sind diese Geräte nicht empfehlenswert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.