Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Gelöst! Schaltung/Beschaltung zum sicheren einschalten von Mikrocontrollern?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Marc-Oliver H. (grulle)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
***Gelöst!!!***

Danke!

Hallo!

Ich hab wirklich gesucht aber ich kann das nicht mal so richtig als 
Frage formulieren! Ist natürlich ne geile Voraussetzung! ;)

Also:

Es gibt irgendeine Schaltung/Beschaltung zum sicheren einschalten von 
Mikrocontrollern wenn die Versorgungsspannung langsam ansteigt?

Ich glaub mich daran zu erinnern sogar hier im Forum darüber gelesen zu 
haben!?

Die hieß irgendwie Bowersch-Schaltung oder Brownsch-Schaltung??

Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!

Viel Spaß am Gerät

Grulle

: Bearbeitet durch User
von Paul B. (paul_baumann)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt zum Beispiel den TL7705 für diesen Zweck:
https://www.mikrocontroller.net/part/TL7705

MfG Paul

von MaWin (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marc-Oliver H. schrieb:
> Die hieß irgendwie Bowersch-Schaltung oder Brownsch-Schaltung??

Bei Einschalten wird der Power On Reset (machen aktuelle uC intern)
und beim Auschalten wenn die Spannung langsam sinkt der Brown Out 
Detector, haben moderne uC eingebaut.

Extern gibt es die RESET-Controller als DS1833 oder MC34064-5 oder 
eingebaut im Spannungsregler wie L387A (Pollin).

von Jim M. (turboj)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einem modernen µC mit POR, BOR und Hysterese sollte das nicht 
unbedingt nötig sein.

Bei ollen µCs muss man sich mit einem Reset-Controller behelfen, der den 
Reset erst bei ausreichend VCC Pegel frei gibt. Sollte es fertich als 
Chip geben.

von Marc-Oliver H. (grulle)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, danke danke!

Ihr seit echt der Wahnsinn!

Brown Out Detector wars!

Dazu wollt ich mich mal schlau machen!

Und dank Eurer schnellen hilfe hab ich jetzt mal genug Futter für meine 
Tante Google!

Viel Spaß am Gerät

Grulle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.